Sonntag, 27. März 2011

SonntagsSMS an Robert

KW 13: Der Doc hat spontan seinen Termin für die Facharztprüfung bekommen. Nur 5 Tage nach unserem Sizilienurlaub. Also nix Rundreise. Er lernt am Schreibtisch und ich lese im Schatten des Olivenbaums 3 Romane. Auch fein.

(160 Zeichen und a wengerl mehr)


Share/Bookmark

Mittwoch, 23. März 2011

Hetero und entspannt

josh hutcherson schwulFilmschnittchen Josh Hutcherson mögen wir seit seiner Performance in „The Kids are allright“ (Amazon Partnerlink). Dort behauptete er sich fein im Wuchtbrummen-Ensemble als Sohn mit zwei lesbischen Müttern.

Jetzt hat er sich geoutet. Und zwar in einer süßen Kampagne, wo er als entspannter Hetero homophoben Jungs empfiehlt, doch ein wenig zu entspannen.

Sein bestechendes Argument: Schwul sein ist auch deshalb ok, weil dann mehr Mädls für die Heteros übrig bleiben.



Hetero und nicht engstirnig. Das mögen wir.

via


Share/Bookmark

Sonntag, 20. März 2011

Wonhandredsausent Juros for Ernst Strasser

ernst strasser bestechlich schwulDer ehemalige österreichische Innenminister Ernst Strasser war bis heute Delegationsleiter der Österreichischen Volkspartei im Europäischen Parlament. Britische Journalisten der Sunday Times köderten den Politiker undercover mit Geld, damit er auf Gesetze in ihrem Sinne Einfluss nimmt. Sie gaben sich als Vertreter einer Investmentfirma aus. Ernst Strasser verlangte dafür 100.000 Euro pro Jahr (in lupenreinen Ösi-Englisch). Das bekäme er auch von anderen Kunden.

Öffentlich darauf angesprochen, erwiderte Strasser, dass er nur zum Schein auf das Angebot eingegangen sei, um mehr über die kriminellen Hintermänner herauszufinden. Aus terminlichen Gründen habe er aber seit Anfang März noch keine Zeit gefunden, bei der österreichischen Staatspolizei Anzeige zu erstatten.

Heute ist er von seinen politischen Funktionen zurückgetreten, weil er sich einer politischen Kampagne ausgesetzt fühlt und Schaden von seiner Partei abwenden will.

Glauben Menschen, die Dreck am Stecken haben, immer an solche Kampagnen?

Danke, Sunday Times.


Share/Bookmark

SonntagsSMS an Robert

alain delon schwulKW 12: Voll schweres Filmbilderquiz: Wohin fliegen wir nächsten Sonntag auf Urlaub?

(76 Zeichen)


Share/Bookmark

Sonntag, 13. März 2011

SonntagsSMS an Robert

aaron eckhart schwulKW 11: Mein Naserl ist frei, wie nie zuvor. Und ich darf gleich nach Paris fliegen, um dort morgen mit Aaron Eckhart zu plaudern. Es ist grad gar nicht blöd.

(148 Zeichen)


Share/Bookmark

Montag, 7. März 2011

MontagsSMS an Robert

florian david fitz schwul arztKW 10: Alles ist fein, aber du willst nicht wissen, was der fescheste HNO-Arzt Berlins alle zwei Tage aus meiner Nase saugt oder zieht. Nein, das willst du nicht wissen.

(160 Zeichen)


Share/Bookmark

Donnerstag, 3. März 2011

Ein Lächeln...


... öffnet jedes Herz.


Share/Bookmark

Mittwoch, 2. März 2011

Knorke Kollateralschaden

stephanie zu guttenberg schwul
Bye Bye Barbie.


Share/Bookmark

Dienstag, 1. März 2011

Schwule Pornostars fordern: Gleiches Recht für Alle!

Zwei Pornostars mit den wohlklingenden Namen Reese Rideout und Jamie Stroud zipft etwas an. Youtube löscht ihre Videos. Dabei machen sie nichts anderes als Mädels aus dem gleichen Gewerbe. Einfach Go-Go-Tanzen zu Werbezwecken. Frauen stellen das immer unbehelligt online. Jungs landen damit sofort auf dem Index, denn bei Männern scheint das unangemessen zu sein.

reese rideout schwul jamie stroud
Dancing for Gender Equality!

Reese Rideout und Jamie Stroud stellen sich dem direktem Vergleich und tanzen gegen diese Diskriminierung. Und bleiben online! Bewegte Pornostars in Bewegung? Wir unterstützen das.

Für den kleinen Blick zwischendurch:



Wer sein Auge etwas länger ruhen lassen will:



via


Share/Bookmark