Mittwoch, 19. Januar 2011

True-Blood SMS an den kleinen Arzt

Tru Blood schwulAuf Empfehlung des kleinen Arztes und Tinky Winky sowie durch Leihgaben freundlicher Berliner Menschen sehen mein Arzt und ich die erste Staffel von 'True Blood' auf DVD. Der kleine Arzt wünscht sich nach jeder Folge Feedback:

Im feuchtdampfigen Bon Temps von Lousiana geht’s schon mal lustiger zu, als im verregneten Forks. Sind noch unschlüssig, wer unser Liebling sein wird.

(150 Zeichen)


Share/Bookmark

Dienstag, 18. Januar 2011

Filmschnittchen Alarm: Superhelden voraus!

Erste Bilder.

chris evans schwul capitain americaChris Evans als Captain America. Warten bis August 2011.

andrew garfield schwul spidermanAndrew Garfield als Spiderman. Noch ganz lange warten: Kinostart Juli 2012.


Share/Bookmark

Montag, 17. Januar 2011

Fit mit Rich Rubin

aerobic schwulIch hatte in den 80ern nur Jane Fonda auf VHS. Was für ein Pech.



Oder mein Glück. Sonst hätte ich heute vielleicht diese Bodysuits als Fetisch.


Share/Bookmark

Sonntag, 16. Januar 2011

SonntagsSMS an Robert

Glücksklee schwulKW 3: Zurück vom Skilaufen. Nanu? Nach einer Woche allein im Wasserbad schießt der Glücksklee vom Silvester-Cook-In ins Kraut. Ein gutes Zeichen, oder?

(145 Zeichen)


Share/Bookmark

Sonntag, 9. Januar 2011

SonntagsSMS an Robert

schwul skifahrenKW 2: Der Doc und ich laufen die nächsten 5 Tage Ski in Obertauern. Dort warten schon der kleine Arzt und sein Vetmed auf uns. Dann rudern wir die Gamsmilch!


(151 Zeichen)

Foto via


Share/Bookmark

Donnerstag, 6. Januar 2011

Arne Friedrich spielt böse

Sky schickt im Werbespot zur Rückrunde der Bundesliga gleich drei Herzerl ins Rennen:

arne friedrich manuel neuer per mertesacker schwul sky spot
Rehlein Arne Friedrich, Sweet Puppy Manuel Neuer und Lattenschnittchen Per Mertesacker.



Ok, Männer, die Hausarbeit erledigen, sind in der Realität nicht so uncool, weiß ich. Was mir aber sofort ins Auge springt: Lattenschnittchen Per Mertesacker spielt ganz gut böse.

  • „Ey, erste Halbzeit ist vorbei, Mann“ - scharf gesetzt.
  • „Fußball muss man live gucken, Alter“ - nochmal hart eins drauf gesetzt.

Da blüht ein Talent im Verborgenen.

Und Arne Friedrich? Na, ja: Kann Bambi böse sein?
So süß.


Share/Bookmark

Montag, 3. Januar 2011

MontagsSMS an Robert

schwuler honig aus der steiermarkKW 1: Mein erstes Frühstück in 2011? Baguette, Frischkäse und dein Honig aus Leibenfeld in Deutschlandsberg.

(102 Zeichen)


Share/Bookmark

Sonntag, 2. Januar 2011

Schöneberg 2011 mit Silvester Cook-In

kostja ullmann schwulNach drei österreichischen Christbäumen in vier Tagen kehren mein Arzt und ich nach Berlin zurück. Im Gepäck unser 6jähriger Neffe. Das bedeutet: Rapunzel neu verföhnt in 3D, Legoland, Yogi Bär in 3D, Aquarium ohne Zoo (zu kalt draußen), Das tapfere Schneiderlein auf DVD (mit einem bezaubernden Kostja Ullmann), Star Wars Clone Wars und weil der Gschropp neuerdings fotografiert und aus den Bildern Trickfilme bastelt: 1,4 GB Speicherplatz am Mac belegt mit Fotos seiner Star-Wars-Figuren und seinem Lieblingsstofftier Strolchi.

Am Silvestermorgen düst unser Neffe zurück in die Steiermark und wir rüsten zum großen Silvester Cook-In bei uns zuhause. Cook-In?

Alle Gäste kochen, nur wir nicht

schwule köcheJedes Gastpaar ist für einen Gang des Silvestermenüs verantwortlich. Im Vorfeld koordinieren wir die Gänge, damit wir nicht 7 Desserts essen müssen. Jeder bringt seine Zutaten mit und kocht sein Gericht dann vor den anderen Gästen. Nichts darf vorbereitet mitgebracht werden (das ist feig).

13 Gäste zaubern also am Silvesterabend in unserer Küche ein Menü mit 7 Gängen.

  • Fruchtiger Vogerlsalat mit Nüssen, Orangen und einem Hauch Himbeer
  • Indischer Linsensalat mit Sternanis und wohltemperierter Schärfe
  • Spezial Kürbiscremesuppe mit dem Duft von Orangen
  • Jakobsmuscheln auf Wok-Salat mit explodierten Reisnudeln
  • Rotbarben thymianisiert und anderes aus dem Meer auf fröhlich-buntem Paprika-Klein-Klein
  • Lammkeule zwischen Kren-Mousse und Rosmarinerdapferl
  • Geeiste Himbeeren mit französischen Küssen und Schlag
Worst Case? Ab dem zweiten Gang versinkt die Küche im Chaos.

Aber der Best Case tritt ein: 13 konzentrierte Gäste brutzeln, schnippeln, frittieren, braten, brodeln, hacken, schlagen und rühren mit einer Freude, dass meinem Arzt und mir ganz warm ums Herz wird. Was für ein Spaß. Außerdem lehrreich beim Zuschauen und jeder Gang äußerst köstlich. Die Küche? Tipp topp, weil alle Küchenfeen diszipliniert sauber den Arbeitsplatz übergeben und sowieso alle mithelfen, wenn Bedarf besteht.

Was für ein schöner Start für 2011. Danke.


Share/Bookmark