Montag, 18. April 2011

Ist Marco Schreyl jetzt geoutet?

Ist es jetzt soweit? Der Mediendienst dwdl schreibt merkwürdig darüber, dass Marco Schreyl nie einen Hehl aus seiner Homosexualität gemacht hätte und deshalb kein Coming Out brauchen würde. Häh? Haben wir da was versäumt? Ist uns da etwas entgangen?

Und bild.de legt nach. Sie mokiert sich über die Schmuddelsprüche, die Marco Schreyl in seinen letzten DSDS-Moderationen so drauf hatte. Die sollen sich um seine Sexualität drehen: „Ständer“, „durchfff... öhnen“ und der Hintern eines Kandidaten. Ausgerechnet die BILD mokiert sich über Schmuddelsprüche! Klar.

Und montiert dabei den 37jährigen schwulen Schreyl gegen den 16jährigen Sebastian oder den 18jährigen Pietro. Das bläst wieder einmal schön ins homophobe Horn: Junge, unschuldige Buben und der geile, alte Schwule.

Vermutlich ist es soweit. Wer denkt, dass er sich sein Outing sparen kann, darf sich nicht wundern, wenn es andere für ihn übernehmen. Auf eine Art und Weise, die Marco Schreyl vermutlich nicht gewollt hat.


Share/Bookmark

Kommentare:

mars hat gesagt…

ich glaube nicht, dass der Schreyl homosexuell ist, kann ich mir bei dem einfach nicht vorstellen. Und die Sprüche überlegt er sich doch sowieso nicht selbst, sondern die werden brav vom Teleprompter vorgelesen :)

dantonbln hat gesagt…

Nun ja, BILD schiesst in der Regel dann auf große Tiere, wenn sie schon angeschossen sind:-) Mit einem unbestrittenen Publikumsliebling würden sie sich nie in dieser Art und Weise anlegen.
Mit anderen Worten: nicht passiert in diesem Drecksblatt ohne Grund und Hintersinn.

Your Mother hat gesagt…

Inoffiziell geoutet war er ja nun schon mehrfach, und wenn er dann immernoch keinen Handlungsbedarf gesehen hat und sein Schicksal diesbezüglich auch weiterhin in der Hand Dritter lassen wollte, muss es einem wirklich nicht mehr leid tun um das arme Hascherl und dessen Bloßstellung.

37jährige sind allerdings nicht das, was ich mir unter "geilen, alten Schwulen" vorstelle... Wenn "geile, alte Schwule" so aussehen, sollte ich vielleicht doch mal die einschlägigen Lokalitäten besuchen gehen ^^

Rich Rubin hat gesagt…

hey mars, wäre es dann nicht gut, wenn marco schreyl sich endlich als heterosexuell outen würde? ;>

ich schau zwar nicht DSDS, aber sollten die zitierten sprüche stimmen, dann würde ich ihm auf alle fälle einen neuen gag-schreiber empfehlen.

@ danton: ja, irgendwas muss hinter den kulissen vorgefallen sein. wieso auf einmal der stimmungswandel? hätten sie ihn schon immer outen wollen, hätten sie schon früher einen grund gefunden.

@ andré: mitleid habe ich auch keines. ich frag mich nur, wieso er in seiner position und disposition keinen PR-berater hat. und falls er doch einen hat, warum er sich keinen guten leistet.

ich liebe deine perspektive auf "geile, alte Schwule". hihi. die perspektive der bild-leser ist aber vermutlich eine andere.

Lena hat gesagt…

Interessant das noch keinem bei DSDS aufgefallen ist,das Didi Bohlen eine Schmuddelzote nach der anderen reißt und das sehen Kiddies auch...seit Jahren:DDD

Nachträglich noch Glückwünsche an deinen Facharzt zur bestandenen Prüfung!Warum musste der arme Mensch denn dann noch im wohlverdienten Urlaub büffeln?GLG

Rich Rubin hat gesagt…

ja, die BILD misst bei schmuddelzoten mit zweierlei maß.

danke für die glückwünsche. mein arzt freut sich drüber. der urlaub musste spontan umfunktioniert werden, weil der termin überraschend kurzfristig angesetzt wurde. für meinen arzt war es aber sehr effektiv und für mich war es sehr entspannend. es war also alles gut. ;>

BJÖRNS-BRUTZELBUDE hat gesagt…

Mit wem Schreyl schläft ist mir völlig egal. Ich schaue diese DSDS Sendung nicht, zappe nur mal rein..Schreyl ist ein ganz schlechter Moderator, nervig. Er schaut ganz gut aus, aber nervt, dieses grinsen.

Rich Rubin hat gesagt…

ich finde ihn als moderator nicht so schlecht. vor allem nicht schlechter, als andere in der tv-landschaft. und grinsen tun sie eh alle, oder?

Anonym hat gesagt…

ich find ihn sexy ;-)!
"Bild" ist eh ein Homophobes Drecksblatt!

Tommi

Anonym hat gesagt…

Ich würde Marco Schreyl nicht von der Bettkante schubsen :-))

Rich Rubin hat gesagt…

Ja, ich kenne auch Personen, die Marco Schreyl sofort einen Sitzplatz anbieten würde. Auf ihrem Gesicht. ;>