Dienstag, 22. Februar 2011

Die letzten Wochen tauchten wir durch

Noch lange zieht ein leichter Fischduft durch unsere Wohnung, danke an die Rotbarben.

james franco schwul

Wir düsen nach Obertauern und logieren im selben Hotel wie die Beatles. Noch heute steigen hier Musikkünstler ab: Neben uns beim Abendessen Christina Stürmer mit Boyfriend. Locker, leger und ungeschminkt. Der Vetmed ist nur schwer zurück zu halten: „Mäderl, singst was für uns?“ Sein kleiner Arzt beißt in die Stoffserviette.

Peter Alexander schwulPeter Alexander stirbt. Mit seiner Interpretation von „Stille Nacht“ läutete meine Mutter stets die Weihnachtsfeste meiner Kindheit ein. Tränchen.

Ich beteilige mich am Facebook-Shitstorm gegen die schwulenfeindlichen Aussagen von Niki Lauda. Er will seine Kinder vor dem Anblick zweier miteinander tanzender Männer beschützen. Eigentlich weiß der homophobe Ex-Formel-1-Rennfahrer nicht, warum er sich entschuldigen muss. Das Eis ist also dünn, auf dem unsere noch unfertige Gleichberechtigung steht. Wachsam bleiben.

Dazwischen bleibt Zeit, mit dem Sohn des Diakons im Berner Kreißsaal Prosecco zu trinken und heimlich als Strohwitwer die erste Staffel von "True Blood" anzuschauen. Mein Arzt ist deshalb böse auf mich. Warum macht er auch so viele Nachtdienste.

james franco schwul

Ich plaudere mit meiner dritten Oscar-Preisträgerin und einem Schwarm aus meinen 90er Jahren. Außerdem mit einem Schauspieler, der eventuell in ein paar Tagen einen Oscar gewinnt.

Jeden Samstag Nachmittag hüpft jetzt der 7jährige Frechdachs D. durch unsere Wohnung. Er übt an mir seine neuesten Judo-Griffe, spielt Schach gegen meinen Arzt und isst ganze fünf Fischstäbchen auf einen Sitz. Danach geht er mit meinem Arzt Fußballspielen auf das Tempelhofer Feld oder ins Museum. Bald bringt ihm der Doc das Schwimmen bei, denn mein Arzt ist seit ein paar Wochen sein Biffy-Pate.

Die nächsten Wochen tauchen wir weiter durch.


james franco schwul

Morgen lass' ich mir bei einer Operation die Nase durchlüften. Offiziell heißt es: Septumdeviation und Muschelverkleinerung wegen chronischer Pansinusitis. Auch fesch. Wir sind vorbereitet.


Share/Bookmark

Kommentare:

riwalin hat gesagt…

Viel Glück bei der OP und baldige Genesung!

X-man hat gesagt…

Für morgen alles Gute und 3 mal "nock nock nock" auf Holz geklopft ...

Noch eine Frage: wie ist das so wenn man mit James Franco redet, der für einen Oscar in Frage kommt und der letztes Wochenende in Berlin war?

Hans-Georg hat gesagt…

Wow - das war ja mal ein ganzer Roman von dir!
Toi toi toi für die Nasenlüftung!

Rich Rubin hat gesagt…

vielen dank, sehr lieb.

ich geh jetzt offline.

PS: herr franco hat sehr schöne hände. ;>

lutz-tommy.de hat gesagt…

Wir finden es super, dass Dein Arzt eine Kinderpatenschaft übernommen hat. Wir verbringen auch sehr gern die Zeit mit unserem Patenkind.
Hoffentlich ist Deine Op gut verlaufen. Wir wünschen Dir schnelle Genesung.

Anonym hat gesagt…

Welche Muscheln hast denn auffrischen lassen?

http://www.youtube.com/watch?v=s4ruOHrakRk

Bautiger hat gesagt…

Bin froh, dass meine wirklichen familien - patenkinder schon erwachsen sind und nur noch geld von mir annehmen