Mittwoch, 10. November 2010

Celebrity Clash im schwulen Kiez

boussi falafel schwulNichts ahnend begleitet mich mein fürsorglicher Arzt zum Termin beim HNO-Arzt. Der stellt fest, dass eine meiner Nasennebenhöhlen so dicht ist, dass nur mehr eine Operation hilft. Nachdem auch mein lieber Schwager (HNO-Arzt) auf meine Befunde geschaut hat, stelle ich mich Ende November einem vierten Arzt vor. Der soll mich dann operieren. Ärztlich bin ich also zärtlich und kompetent versorgt. Hoffentlich verderben zu viele Ärzte nicht den Herrn Rubin. Am Heimweg probieren der Arzt meines Herzens und ich das Boussi Falafel am Winterfeldplatz aus. Uns schmeckt's: alles freundlich, vegetarisch und Bio. Plötzlich: Celebrity Clash!

Er läuft vor dem Fenster zu Maaßenstraße in einem grünen Parka vorbei. Am Kopf eine Kappe in den französischen Nationalfarben Blau-Weiß-Rot. Er schaut streng wie immer, aber euch etwas überrascht. Vielleicht, weil das Ecklokal zum Winterfeldplatz zugesperrt hat. Eigentlich vermute ich ihn auf Hiddensee, wo eben die Dreharbeiten zum ZDF-Mystery-Thriller „Dunkel“ starten. Leider ist er ohne Begleitung unterwegs, der Schick Clemens.

clemens schick schwul


Share/Bookmark

Kommentare:

dantonbln hat gesagt…

Ich wage mal die Wette: der wird nie ein Großer! Zu verklemmt, zu beschränkt (was seine schauspielerischen Fähigkeiten betrifft)

Rich Rubin hat gesagt…

vielleicht hast du recht. aber sollte er ein one-trick-pony sein, kann er diesen einen trick ziemlich gut. ;>

ich schau ihm ganz gern beim schauspielen zu.