Donnerstag, 30. September 2010

Austern, Schnecken und Tony Curtis

laurence olivier schwul tony curtisWie war das aufregend! Ein Sonntag Nachmittag in den frühen 80ern. Meine Familie und ich schauen den Kostümschinken „Spartakus“ im Fernsehen.

Der junge Tony Curtis wäscht als Sklave Antoninus seinen Herrn Crassus, gespielt von Laurence Olivier. Der betrachtet ein wenig hungrig den fast nackten Körper von Tony Curtis und plaudert mit ihm über Austern und Schnecken, Geschmack und Appetit.

Crassus: Do you eat oysters?
Antoninus: When I have them, master.
Crassus: Do you eat snails?
Antoninus: No, master.
Crassus: Do you consider the eating of oysters to be moral and the eating of snails to be immoral?
Antoninus: No, master.
Crassus: Of course not. It is all a matter of taste, isn't it?
Antoninus: Yes, master.
Crassus: And taste is not the same as appetite, and therefore not a question of morals.
Antoninus: It could be argued so, master.
Crassus: My robe, Antoninus. My taste includes both snails and oysters.

Da hatte ich was zum Schauen und zum Nachdenken. Danke. Tony Curtis ist vergangene Nacht im Alter von 85 Jahren in Los Angeles gestorben.

tony curtis schwul


Share/Bookmark

Keine Kommentare: