Mittwoch, 25. August 2010

Parade der Filmschnittchen

david schlichter schwulDas Leben ist zu lang: David Schlichter spielt in der neuen Dani-Levy-Komödie Alain, den hübschen Teenie-Sohn eines erfolglosen Filmemachers. Auf die Frage: „Hast du eine Freundin?“ lässt Alain mit der Antwort aufhorchen: „Ja, eine Freundin und einen Freund. Man ist heute bi. Und polygam.“ Sehenswert.




jason statham schwulThe Expendables: Vom „Transporter“ Jason Statham wird in diesem langweiligen Bumm-Bumm-Peng-Film leider nur einmal der mächtig starke Rücken gezeigt. Dafür sieht man die aufgeblasenen Schlauchbootlippen von Sylvester Stallone viel zu oft. Nicht anschauen.




Beide Filmschnittchen ab morgen im Kino


Share/Bookmark

Kommentare:

Hans-Georg hat gesagt…

off topic:
Das Rehlein wird am Rücken operiert!

Rich Rubin hat gesagt…

o weia. mein arzt weiß ihn aber in guten händen.