Freitag, 30. Oktober 2009

Marilyn? Marilyn!

marilyn monroe schwul

Marilyn Monroe moduliert.

Danke an unsere Leserin 'Godiva' für das Foto. Unsere Freude ist groß, das schlafende Tweety süß.


Share/Bookmark

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Tupper-Doserl

schwuler arztZum 24-Stunden-Dienst meines Arztes gehört für uns das Ritual, dass ich ihm eine Jause vorbereite. Da gibt’s dann verschiedende Tupper-Doserl mit Brot und geräuchertem Schinken, Parmesan- und Paprikasticks, geschnittenen Apfel mit Zitronensaft beträufelt, Oliven und Müsli-Riegel. An der Tür Bussi Baba.

24 Stunden später kommt er nach Hause und erzählt, dass ihm während des Dienstes in der Rettungsstelle nicht fad wurde. Unter vielen anderen Patienten reponiert er bei einem gebrechlichen Mann die Hüfte, versorgt eine junge Brasilianerin, die nicht Deutsch spricht, wegen häuslicher Gewalt und muss eine Frau gleich zwei Mal wiederbeleben. Die öffnet nach jeder Asystolie zum Glück wieder ihre Augen und mault meinen Arzt an, was er denn jetzt schon wieder mit ihr gemacht habe.

Zwischendurch fladert ihm irgendein Patient das voll gefüllte Jausensackerl vom Beistelltisch.

Ich gehe jetzt Tupper-Doserl kaufen.


Share/Bookmark

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Celebrity Clash!

filmkunst 66 schwulNichts ahnend laufe ich die Treppe der S-Bahn-Station Savignyplatz hinunter. Bin wieder zu einer Pressevorführung ins Filmkunst 66 unterwegs. Ein Hauptdarsteller hat seine Bisexualität in einem Interview en passant angemerkt, der andere hat seine mächtige Nacktheit auf einem Foto, das im Internet kursiert, als echt bestätigt. Hoffentlich ist der Film auch so interessant. Plötzlich: Celebrity Clash!

Er trägt nicht wie sonst einen Anzug mit Krawatte, sondern einen blaugrünen Regenmantel. Dazu sehr rothaarig. Er sitzt auf einem blaugrünen Mountain Bike und will zum Bahnsteig hoch. Der schmale Eingang zur S-Bahn-Station irritiert ihn, er wendet, um den Lift zu finden, überlegt es sich noch einmal und kommt wieder zurück. Seinen Namen mag ich sowieso, seine Musik ist mein kitschiger Soundtrack zu Berlin. Höre ihn am liebsten beim Autofahren, den Fox Peter.

peter fox schwul


Share/Bookmark

Dienstag, 27. Oktober 2009

Bürger Lars Dietrich als schwuler Rapper

bürger lars dietrich schwulWir waren gespannt, wie das ZDF im Vorabend-Krimi eine Orgie mit schwulen Callboys im Jacuzzi hinkriegt. Gestern um 18.00 Uhr war es soweit.

In der Folge "Tod im Regenbogen" der Soko 5113 München spielt Herzchen Bürger Lars Dietrich einen homophoben Rapper. Der aber zum Privatvergnügen mit drei Strichern wuschig im Whirlpool ein paar Wellen schlägt.


bürger lars dietrich schwulSie meistern die Szene ganz souverän. Wir sehen es durch das Fenster. Genau wie der Paparazzo, der die Fotos an ein Gossip-Magazin verkaufen will. Wir betrachten ein blaues Handtuch über einem Jünglingsarsch.

bürger lars dietrich schwulDas Handtuch fällt und unser Blick fällt auf den nackten Jünglingsarsch, der in die Wanne steigt. Apart. Dazu spritzt es aus Champagner-Flaschen. Sehr authentisch, weil es sich mit Bürger Lars Dietrich sicher sehr angenehm im Pool planschen lässt, vermuten wir jetzt mal.

Zur Folge selbst

bürger lars dietrich schwulBürger Lars Dietrich gibt den schwulen Rapper ungemein unpeinlich. Das hätte im Vorabendprogramm echt schief gehen können. Respekt.





Aber die Handlung wird stets doppelt durchgekaut. Erst erzählt: „Da kam ich rein und er lag blutend am Boden“. Gleich darauf sieht man den Schauspieler in einer Rückblende reinkommen und das blutende Opfer am Boden vorfinden. Liegt es am Fernsehpublikum? Hören die einen schlecht, während die anderen schon schlecht sehen? Da könnte etwas dran sein, denn in der Werbepause sehen wir nur Spots zu Gelenksalbe, Lifta, dem meistgekauften Treppenlift (hier Probefahrt verabreden) und Prostagutt gegen nächtlichen Harndrang bei Männern.

sperma schwulWir lernen durch den Mund eines Polizeimediziners die Methode der postmortalen Todeszeitbestimmung aus dem Überleben von Nebenhodenschwanz-spermien kennen. Aha.


Ob Tatort oder Soko 5113: In München tragen alle Silberrücken-Ermittler überwutzelte Locken. Samson lässt grüßen. Ein regional flächendeckender Bad-Hair-Day. Stehen Hetero-Frauen auf so etwas? Mein Tipp: Greifen Sie beherzt zur Schere, liebe Delilas!

silberbauer wachtveitl nemec schwul


Share/Bookmark

Sonntag, 25. Oktober 2009

SonntagsSMS an Robert

schwule zöpfeKW 43: Ausgerechnet mit meiner Frisur probier ich einen Zopf aus. Ok, nur ein Hefezopf (i.e. Striezel). Ging schief, Teig zu klebrig zum Flechten. Muss weiterüben.

(156 Zeichen)


Share/Bookmark

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Marco Schreyl als Unfallopfer

marco schreyl schwul feuerwehrmänner
Es wäre ohnehin nur kratzig gewesen. Erst jetzt erfahre ich, dass sich Marco Muskelmaria Schreyl heute früh Feuerwehrmännern als Unfallopfer zur Verfügung stellte. Unrasiert, weil ja fürs Radio.

marco schreyl schwul eingequetschtIn Frankfurt am Main findet dieser Tage die World Rescue Challenge 2009 statt. Marco Schreyl berichtete live und ließ sich retten. Feuerwehrmänner aus aller Herren Länder zeigten, wie sie schnell, schonend und sicher Unfallopfer aus Fahrzeugen bergen. Anschließend gab es für die Opfer, also auch Marco Schreyl, medizinische Versorgung. Besonders eingequetscht sah Marco Schreyl nicht aus. Also keine Erste Hilfe mit Mund-zu-und-Beatmung. Es wäre ohnehin nur kratzig gewesen.

Nächste Kontaktmöglichkeit

Diesen Samstag rennt Marco Schreyl in Berlin bei einem Charity-Lauf für den guten Zweck der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Vielleicht sagen wir da seinen Wadeln Grüß Gott.

marco schreyl schwul waden


Share/Bookmark

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Filmschnittchen in der "Päpstin"

Sönke Wortmanns Verfilmung des Bestsellers "Die Päpstin" kommt diese Woche mit Johanna Wokalek in die Kinos. Gibt's Filmschnittchen? Ja!

sandro lohmannFilmschnittchen Sandro Lohmann: Gibt den älteren Bruder der zukünftigen Päpstin, stakst mit süß-pubertären Storchenbeinchen durch den mittelalterlichen Wald und bringt ihr heimlich Lesen und Schreiben bei. Stirbt leider bald (hust, hust). Sieht aus wie einer der Ochsenknecht-Jungs, nur in einer hübschen Variante.



jan hendrik kiefer schwulFilmschnittchen Jan-Hendrik Kiefer: Spielt den jüngeren Bruder, der lieber mit dem Schwert kämpft, als Griechisch zu studieren. Wird im Film zum Mann, was wir gerne sehen. Stirbt ein wenig später, aber leider auch bald (böses Normannenschwert).

Jan-Hendrik Kiefer blickt nach der amerikanischen und der spanischen Variante mit einer deutschen Version des sexy Silberblicks von der Leinwand. Wir freuen uns drauf, wenn er einmal groß ist.





johanna wokalek schwul david wenhamDer Film zu den Schnittchen? Verfilmung des Bestsellers über einen Papst im Mittelalter, der während einer Osterprozession ein Kind zur Welt bringt. OMG, der war ja eine Frau. Film ist brav, aber ok. Außerdem sehr sehr lang, weil sie daraus einen TV-Mehrteiler zur Zweitverwertung machen. Unseren Liebling Johanna Wokalek sehe ich gerne in der Titelrolle. David Wenham als Lover der Päpstin schafft es leider nicht zum Filmschnittchen, weil ihn Regisseur Sönke Wortmann trotz guten Ausgangsmaterials (er war Faramir in "Herr der Ringe") sehr unsexy filmt. Kommt auf den Fotos besser. Wer den Anblick "Mann küsst einen Knaben, der eigentlich eine Frau ist" geil findet, kommt aber auf seine Kosten.


Share/Bookmark

Dienstag, 20. Oktober 2009

batman tatüü und robin tataa

Der kleine Arzt schickt mir elektronische Post aus Wien:

Ein Bild im GEA Möbelkatalog. Der hängt in Wien zu Werbezwecken gerade an jedem zweiten U-Bahn- und Bim-Sitz. Als Bildunterschrift ein Gedicht von H.C. Artmann.

batman und robin schwulbatman und robin,
die liegen im bett
batman ist garstig
und robin ist nett.

batman tatüü
und robin tataa,
raus aus den federn,
der morgen ist da!


Das mögen wir!

Meine Antwort an den kleinen Arzt: Süßes Bild, Süßes Gedicht. Im Katalog online findet sich dazu noch eine weitere Bildunterschrift.

Daniel und Hamster arbeiten bei den Möbeln. Hier im Bild lachen sie frisch und fröhlich. Als sie die Reaktionen auf dieses Bild hörten, mussten sie erst recht lachen. Und ihre Frauen lachten mit.

batman und robin schwulDa ist wohl jemand auf halber Strecke stehen geblieben und bekam Angst vor seiner eigenen Courage, oder?

Darauf der kleine Arzt:
Das macht es wieder ein wenig schmierig.. =(


Share/Bookmark

Sonntag, 18. Oktober 2009

SonntagsSMS an Robert

KW 42: Weil dir alles von summenden Bienchen und tanzenden Bärchen so gefällt, kriegst heute einen Blick gesimst. So möchte ich auch schauen können.

(143 Zeichen)



Hier lässt sich der Rest anschauen.


Share/Bookmark

Samstag, 17. Oktober 2009

Kärnten erregt: Die Dirndl der Claudia Haider

claudia haider schwulTinky Winky, unser Kärntner Kulturkorrespondent, versorgt die Jausenstation mit Neuigkeiten über das Outing von Jörg Haider. Klagen, Klagen, Klagenfurt.

René N.

rene n. jörg haider schwulZuerst erzählt er von seiner Liebesgeschichte mit Jörg Haider. Nach eigenen Angaben, bekommt er dafür kein Geld, aber jetzt Morddrohungen. Man spucke auf ihn, er kriegt mitten in der Nacht Anrufe: "Du gehörst ja verräumt, bist ein Verräter". Dabei ist ja noch gar nichts bewiesen.

Nicht nur elab.or.at fällt es schwer, zu glauben, dass René das Lieblings-Pferderl in Jörg Haiders Stall war. Das Magazin News fragt sogar nach, ob es überhaupt stimmt.

kellner rene n. schwulNEWS: Man wirft Ihnen auch vor, dass sie für Ihre Behauptungen keinerlei Beweise hätten - haben Sie welche?

René: Nein.

NEWS: Es war Ihnen also durchaus bewusst, dass Sie mit einer Sache an die Öffentlichkeit gehen, die Sie nicht beweisen können?

René: Ich weiß, wie sein Haus innen ausschaut und wo im Ankleidezimmer seine Hemden und wo Claudia Haiders Dirndln hingen, reicht das?

René weiß, wo Claudia Haiders Dirndl hingen? Bekommt da noch jemand schmutzige Phantasien? Claudia Haider klagt jedenfalls die Bild-Zeitung.
Schön, dieser Beweis soll angetreten werden.

René: Ich bin doch auch nur ein Mensch, ich habe über niemanden geschimpft oder böse geredet, habe nichts verbrochen - oder?

Nein, hat er nicht. Nur, wenn er gelogen haben sollte. Diese Recherche wäre eigentlich mal eine ehrenwerte Aufgabe für ein Qualitätsmedium. Aber die zieren sich ja. Wollen nicht mit den Schmuddelkindern spielen. Können die das Wort Homophobie überhaupt schon buchstabieren?

Buberlwitwe Stefan Petzner


stefan petzner schwulSoll René vor dem Bericht der Bild-Zeitung schon mal angerufen haben (vermutlich kennt man sich, Klagenfurt ist überschaubar).

René:
Er hat mich gebeten, ich möge ihn da bitte rauslassen und seinen Namen nicht nennen. Ich sagte ihm: "Stefan, es weiß jeder, dass du in dieser Nacht im Stadtkrämer warst, was willst du verheimlichen?

(BZÖ-Generalsekretär Stefan Petzner bestreitet auf NEWS-Anfrage vehement, in der Nacht von Haiders Unfall in der mittlerweile aufgelösten Klagenfurter Schwulenbar 'Stadtkrämer' gewesen zu sein, Anm.)


Buberlwitwe Petzner klagt gegen diese Behauptung. Soll er.

Haiders Partei BZÖ


bzö uwe scheuch schwulDie Partei muss natürlich klagen, weil mit dieser „Sudelkampagne“ versucht wird, Jörg Haiders „politisches Wirken posthum zu zerstören“. Ok, Jörg Haiders politisches Wirken ist nicht so suprig , dass es uns noch lange erhalten bleiben sollte. Aber welche Auswirkungen soll ein Bericht über Haiders homosexuelle Liebschaft auf sein politisches Vermächtnis haben? Und dann auch noch negative?

Die österreichischen Medien


Die österreichischen Boulevardmedien berichten, was die anderen österreichischen Boulevardmedien berichten. Sie betonen aber stets, wie gleichgültig ihnen ist, mit wem Jörg Haider seine letzten Stunden im Bett verbrachte. Und alle zusammen berichten über die bösen deutschen Medien, die Jörg Haider outeten.

Die österreichischen Qualitätsmedien berichten über die österreichischen Boulevardmedien.

Da kocht was im eigenen Saft.

Tinky Winky

Unser Kärntner Kulturkorrespondent kommentiert:

tinky winky schwulRené N. hat überlange Fingernägel. Es gibt keine Fotoperspektive, auf der er nicht manisch aussieht. Wir glauben, er ist ein Würger. Vielleicht gefiel dem Haider das an ihm, dieses Aufgehetzte.

Gütig war Tinky Winky noch nie.


Share/Bookmark

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Rich Rubin lässt sich gleich einen Bart wachsen



via Queergedacht von Stoeps


Share/Bookmark

Nette Nachbarn

schwuler gartenzwergDie Entscheidung in Berlin Schöneberg Quartier zu beziehen, war ein Kompromiss. Mein Arzt wollte nach Charlottenburg (weil er von dort schneller in der Klinik ist), ich wollte nach Kreuzberg 36 (weil da Freunde von uns wohnen). Wir trafen uns dazwischen und es ist gut so. Tres bourgeoise.

schwule zwergeFad wird’s hier aber nie. Zerteilte kürzlich ein Student einen Obdachlosen in nächster Nachbarschaft und verteilte die Leichenteile im Kiez, so entdeckte die Polizei letztens in einer Wohnung in der angrenzenden Grunewaldstraße 55 Kilogramm Heroin. Fetter Fund, auch in nächster Nähe. Zum Vergleich: Im Jahr 2008 beschlagnahmte das BKA bei mehr als 6.000 Zugriffen in ganz Deutschland 503 Kilogramm Heroin.

Tja, nette Nachbarn.


Share/Bookmark

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Celebrity Clash!

filmkunst 66 schwulNichts ahnend fahre ich am vormittags mit der S3 zum Savignyplatz. Bin zu einer Pressevorführung unterwegs ins Kino. Ich liebe Kino am Vormittag, hat etwas von Schule schwänzen. Plötzlich: Celebrity Clash!

Er sitzt auf einer Längsbank in der S-Bahn, buschig die Augenbrauen, auf seiner Jacke prangen diverse Buttons, in grün. Neben ihm ein Touristen-Opa, der seinem halbwüchsigen Touristen-Enkel auf die Celebrity aufmerksam machen will. Dem Touristen-Enkel ist es voll peinlich, weil der Opa den Berühmten so halb anspricht. Der Berühmte lächelt, weiß nicht so recht, ob er sagen soll: Ja, ich bin es.

Sonst düst er immer mit seinem Fahrrad zwischen Kreuzberg und dem Bundestag hin und her, der Ströbele Hans-Christian.

hans christian ströbele schwul


Share/Bookmark

Dienstag, 13. Oktober 2009

Jörg Haider und das journalistische Ethos der Bild-Zeitung

Die Bild-Zeitung outet den Kellner René N. als Liebhaber von Jörg Haider. Es wird die Bild-Zeitung zwar nicht kümmern, aber in Österreich finden das alle, ob Qualitäts- oder Boulevardmedien, total unnötig. So weit, so schwul. Mir fällt dabei was auf.

Einerseits schreibt Wolfgang Fellner, der Herausgeber der Zeitung „Österreich“:

kellner rene n. schwul"Bei österreichischen Medien ist René N. bekannt. Von ÖSTERREICH bis „News“, von Kärntner Regionalzeitungen bis zu Szeneblättern war bekannt, dass N. angeblich ein Lebensgefährte von Haider war und die Nacht vor seinem Tod mit ihm verbrachte. Trotzdem haben wir und andere Zeitungen diese Information bisher nicht veröffentlicht. Unsere Meinung dazu ist: Die intimen Details zu Haiders Privatleben und zur letzten Nacht ändern nichts am Unfall, und gar nichts an seinem politischen Vermächtnis."

Andererseits darf die Witwe Claudia Haider in der Bunten bisher unwidersprochen verkünden, dass ihr Ehemann nicht homosexuell gewesen sei:

jörg haider schwul claudia haider„Ich bin eine Frau, die mit Herz, Hand und Hirn im Leben steht und schon für Ordnung, für klare Verhältnisse gesorgt hätte. Wäre etwas dran gewesen an den Gerüchten, hätte ich mich scheiden lassen.“

Wieso werde ich das komische Gefühl nicht los, dass die Bild-Zeitung als einziges Medium eine journalistische Sorgfaltspflicht, nämlich der Wahrheit verpflichtet zu sein, ernst genommen hat.

Hab ich diesen Satz jetzt wirklich geschrieben?
Hab ich diesen Satz jetzt wirklich geschrieben?
Hab ich diesen Satz jetzt wirklich geschrieben?
Ich glaub es nicht.


Share/Bookmark

Sonntag, 11. Oktober 2009

Was? Jörg Haider soll schwul gewesen sein?

Ui, was sagt man dazu? Haiders Partei, das BZÖ:
bzö kärnten schwulZetert über eine "Schmutzkübelkampagne", erkennt eine „pietätlose und inszenierte Sudelkampagne“, schießt gegen die „Klopapierzeitung“. Sehr hysterisch, sehr amüsant. Jetzt mal ehrlich, was ist so schlimm daran, dass Jörg Haider mit Männern geditschgerlt hat? Die Mehrzahl der Leser in der Jausenstation hält Schwanzlutschen zwischen Männern für eine sachgemäße Sexualpraktik. Also hört Leute, Schwul sein ist gesetzlich nicht verboten, macht sogar Spaß. Für das BZÖ ist Homosexualität also Schmuddelkram. Danke für das Gespräch.

Ui, was sagt man dazu?
Die österreichischen Boulevardmedien:

jörg haider rene schwulDas „Konkordat des Schweigens“ bricht, sagt Tinky Winky. Sehr schön. Die Zeitung „Österreich“ bringt mit dem Artikel über den Bild-Bericht eine schöne österreichische Headline „Deutsche outen Haider“ (ja, ja, die Piefke), eine Fotomontage und gleich eine Entschuldigung: Weil ohnehin so viele Österreicher die Bild lesen, kann man die "pietätlose" Nachricht gleich selber bringen. Die anderen Boulevardmedien tröpfeln notgedrungen nach.

Ui, was sagt man dazu? Die Qualitätsmedien:
Die schreiben wortreich, warum sie darüber nicht berichten wollen. Weil es niemanden etwas angeht, mit wem Jörg Haider ins Bett ging. Mein Veto: So lange behauptet wird, dass Jörg Haider keine schwulen Sex- und Liebesbeziehungen unterhielt, sollte darüber berichtet werden. Sonst wird weiter darüber geraunt und Homosexualität wie Schmuddelkram behandelt. Scheinmoral gehört entlarvt.

Ui, was sagt man dazu? Haiders Witwe:
jörg haider ist nicht homosexuellClaudia Haider verkündete in der Bunten , dass Jörg Haider nicht homosexuell gewesen sei. Vielleicht wusste sie es nicht. Vielleicht wollte sie es nicht wissen. Vermutlich ging das eine in das andere über. Vielleicht unterscheidet sie genau zwischen schwul und bisexuell.

Ui, was sagt man dazu? Die Buberlwitwe Stefan Petzner:

stefan petzner schwulBleibt stumm. Freiwillig?

Ui, was sagt man dazu?
Der Liebhaber/Geliebte/Lebensgefährte:
haiders liebhaber schwulNun ja, der Bild die Geschichte zu verkaufen hat ein bisserl Hautgout. Es wird nicht zu Renés (31) finanziellem Nachteil gewesen sein. War er wirklich acht Jahre lang Jörg Haiders Geliebter, wurde er vermutlich trotzdem nicht in dessen Testament bedacht. So gesehen ist Renés öffentliche Trauerarbeit („Jörg und ich, wir haben uns geliebt“) eigentlich recht und billig. Das Geld verschlingt ohnehin sein Kronzeugenschutzprogramm. Kärnten muss er jetzt großräumig meiden.

Und Jörg Haider?
dr jörg haider schwulNie vergessen: als Politiker noch immer unerträglich. Und privat: Seine Bisexualität war ok. Nur ein schwules Gspusi? Ich hätte an seiner Stelle mehrere Pferderl laufen lassen. Obwohl: Dann werden weitere Erlebnis-Berichte wohl nicht lange auf sich warten lassen.



jörg haiders schaukelpferd schwulPferderl? Heute eröffnen sie in Klagenfurt eine Haider-Gedenkschau. Mit dabei Haiders Schaukelpferd und seine Kinderschuhe. Kärnten is a Wahnsinn.



Tinky Winky freut sich auf die kommende Medien-Woche. Auf dass die Fassade der Scheinmoral weiter abbröckelt.


Share/Bookmark

SonntagsSMS an Robert

KW 41: Ich verleihe dir den Friedensnobelpreis für deinen Einsatz zur Stärkung der internationalen Diplomatie und der Zusammenarbeit zwischen den Bienenvölkern.

(154 Zeichen)


Share/Bookmark

Freitag, 9. Oktober 2009

Jörg Haiders Liebhaber spricht mit der Bild

jörg haiders liebhaber schwulAls Jörg Haider vor einem Jahr tödlich verunglückte, dachten wir immer, dass es neben der trauernden Witwe und der trauernden Buberlwitwe noch einen Mann geben muss, der den Verlust seines Liebhabers betrauert. Viele spekulierten über Haiders Bisexualität, doch der Beweis blieb aus. Wir warteten stündlich auf die Schlagzeile: Jörg Haiders letzter Liebhaber packt aus.

zum stadtkrämer schwulJetzt ist es soweit. Die Bild legte vermutlich die meisten Euretten auf den Tisch: Dr. Jörg Haiders Liebhaber erzählt von seiner achtjährigen Beziehung zum Kärntner Landeshauptmann. Ein Lebensgefährte also. Den offiziellen Stellen passt das gar nicht. Planen sie doch zum 1. Jahrestag des Unfalls so etwas wie eine Selig-Sprechung des Politikers. Da passen keine Schwulitäten rein.

jörg haider schwulHaiders Partei reagiert bereits. Bemerkenswert: Sie spricht in einer Presseaussendung von Schmutzkübelkampagne, ohne das Kind beim Namen zu nennen. Oh, wie heuchlerisch. Wir sind sicher, dass es alle gewusst haben. Klagenfurt ist ja überschaubar. Wahrscheinlich wollte es keiner wissen.

Die Bild wäre nicht die Bild, wartete sie nicht auch noch mit pikantem Mehrwert auf. Wir erfahren einiges:

  • Die Buberlwitwe war eifersüchtig.
  • Jörg Haider hatte am Tag seines Todes zweimal Sex mit einem Mann.
Ob das jetzt wirklich der Beweis ist?

Quelle Bild


Share/Bookmark

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Ich hab fertig – Strahlend schöner Morgen

tom cruise schwulWie wäre das? Tom Cruise ist schwul. Katie Holmes ist lesbisch. Tom und Katie sind eng befreundet. Ihre Tochter Suri wurde durch künstliche Befruchtung gezeugt. Während Katie sich mit den Kindermädchen vergnügt, verliebt sich Tom Cruise in einen Mitarbeiter seiner PR-Agentur. Der junge Mann ist hetero und körperlich nicht an Tom Cruise interessiert. Aber Tom Cruise ist verliebt und umwirbt ihn mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln eines superreichen Weltstars.

Charme, Charme, Charme.
Geschenke, Geschenke, Geschenke.
Charme, Charme, Charme.

tom cruise schwul
Keine Chance. Aber Tom Cruise ist verliebt und erhöht den Druck. Deutet berufliche Konsequenzen für den jungen Mann an. Knickt der junge Mann ein?

tom cruise schwulIm Roman „Strahlend schöner Morgen“ (Amazon Partnerlink) von James Frey heißt der nicht geoutete Weltstar Amberton und seine Frau Casey. Sie sind eine Episode des Romans über Los Angeles. Sonst verfolgen wir noch die Geschichte eines philosophischen Obdachlosen von Venice Beach, der einer jungen Frau in Nöten ritterlich helfen will. Oder einer mexikanischen Einwanderin, die auf ihrem Weg nach oben von einer reichen, weißen und alten Frau bis aufs Blut gequält wird. Oder vom süß verliebten Teenie-Paar, vor prügelnden Alkoholiker-Eltern aus dem Mittelwesten abgehauen, das versucht eine Existenz zu gründen.

tom cruise schwulDazu interessante Zahlen und spannende Fakten über die City. Während New York zu einem harmlosen Disney-Land für Touristen verkommt, gilt Los Angeles als der Inbegriff von Stadt im 21. Jahrhunderts. Außerdem jede Menge Lebensläufe: Träume, Erfolge, Krisen, Begierden, Abstürze. Das Buch ist ein kurzweiliges Kaleidoskop und ein Pageturner.

tom cruise schwulIch liebe Los Angeles. Das Wetter ist immer angenehm warm, vom Pazifik weht eine kühlende Brise. Valet Parking ist Standard. Mit der passenden Medikation sind alle Menschen sympathisch, schön und geistreich. Wie wäre das?


Share/Bookmark

Mittwoch, 7. Oktober 2009

2 x First Gentlemen

michael mronz guido westerwelle schwul angela merkel joachim sauer
Es jauchzt das schwulbewegte Feministenherzerl:
Deutschland bekommt zwei „First Gentlemen“.
Joachim und Michi.
Happy we.


Share/Bookmark

Dienstag, 6. Oktober 2009

Marilyn? Marilyn!

marilyn monroe pin up schwul
Monroe nochmals moduliert.

Danke an unseren Leser 'Fritz the cat' für das unverlangt eingesendete Foto. Umso größer war unsere Freude.


Share/Bookmark

Montag, 5. Oktober 2009

Die Nudeln von Arne Friedrich

arne friedrich lächelt schwulMelzer, unser Freund vom Sonnendeck, gibt meinem Arzt die Steilvorlage: Zwei Tage nachdem Melzer es in einem Kommentar erwähnte, kauft mir mein Arzt das Kochbuch Foodball – Kochen wie die Weltmeister (Amazon Partnerlink). Geschrieben von Ralf Zacherl und Fußball-Rehlein Arne Friedrich.



arne friedrich palatschinke schwulIm Buch von 2006 viele Fotos.
Arne jongliert Paprikas.
Arne schupft die Palatschinke.
Arne pfeffert die Glatze von Zacherl.
Soo lustig.
Aber Arne sieht auf den Fotos wie frisch geschlüpft aus.
So was von Grace Kelly-Effekt, sehr appetitlich.




arne friedrich pfeffert zacherl schwulIch schmunzle über die Namen der einzelnen Gerichte: Chili con Kahn, Bami Kuranyi, Bastis Schweinsöhrchen. Nun ja. Aber dann kommt's dick auf Seite 36. Friedrichsnudeln mit Arnes Pesto. Ich lese noch einmal. Friedrichsnudeln mit Arnes Pesto.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Ich mach mich natürlich sofort an die Friedrichsnudeln. Das Pesto kommt mit Minze, Petersilie, Kürbiskernen und Mandeln auf den Tisch. Ich sag's gleich: Mir schmeckt es nicht. Meinem Arzt schon. Aber ihm schmeckt alles, was ich koche.

Ach.

arne friedrich lächelt schwulIm Kochbuch Foodball gibt’s zum Abschluss Süßliches in den Danksagungen. Arne Friedrich an seine Freundin Linn: Du bist immer für mich da. Du hast an allem einen riesigen Anteil. Du stehst zwar im Hintergrund, doch für mich bist du der Mittelpunkt.

Ach.


Share/Bookmark