Samstag, 30. Mai 2009

Schwuler Sex erregt homophobe Männer

Das Magazin der Süddeutschen bekam nach dem schönen Interview mit dem schwulen Ehepaar einige sehr böse Briefe von Lesern. Die enthält uns die Redaktion online leider vor. Aber sie kontert entzückend mit einer bekannten, immer wieder gern gelesenen Studie:

Homophobe Männer bekommen Erektionen, wenn sie schwule Pornofilme sehen.

Hetero-Männer, die Homosexualität entspannt gegenüber stehen, bekommen keine Erektion.



Jetzt ist mir klar, warum der homophobe Wirt der Eisdiele mitten im schwulen Kiez sein Gelato verkaufen muss. Es macht ihn einfach scharf.


Share/Bookmark

Freitag, 29. Mai 2009

Aktschnitt - Der Erlebnisfriseur

Da laufe ich zum Schlecker in der Grunewaldstraße, um Putzschwammerl zu kaufen. Plötzlich entdecke ich am Weg die „Neueröffnung“ eines Geschäfts. Eher ungewöhnlich in Zeiten der Rezession. Ungewöhnlich ist aber noch mehr.

aktschnitt friseur schwul
„Aktschnitt – Der Erlebnisfriseur“ verspricht das Schild. Ein weiteres verbietet den Eintritt von Minderjährigen sowie das Fotografieren und Filmen. Die Schaufenster sind schwarz abgeklebt. Bumstinazi!

Wann sind Sie das letzte Mal in Dessous frisiert worden? Im Bikini? Topless? Dann besuchen Sie uns und lassen Sie sich nicht nur Ihre Haare, sondern auch Ihre Augen und Ihre Phantasien verwöhnen.

Hoffentlich schneiden die Friseusen im Bikini professioneller die Haare, als die Grammatik des Werbetexts befürchten lässt. Ein Trockenhaarschnitt kostet 20 €. Ein Foto mit der Friseuse 10 €. Aber es gilt: No sex!

Ob man vielleicht unter dem Umhang onanieren darf?

schwule dauerwelleIch wäre schon auf dieses Geschäftsmodell neugierig, aber meine Haare erlauben keinen Besuch. Ich schicke meinen Arzt und spendiere ihm eine Dauerwelle. Kostet nur 40 €.




Nachgetragen


Beim Friseur Aktschnitt gibt es nur zufriedene Kunden. Obwohl die geschnittene Frisur immer gleich aussieht: Schwarz und sehr kantig.


Share/Bookmark

Donnerstag, 28. Mai 2009

Schwule Musik

schwuler orionThailand ist oft so kitschig. Mein Arzt und ich sitzen auf der Insel Lanta nachts am einsamen Strand, die nackten Füße im Sand, vor uns rauscht das Meer, über uns funkelt das Sternbild des Orion. Aus den Lautsprecherboxen der Bar klingt The River von Bruce Springsteen.

> Ich verdrehe die Augen: Uijee.
> Mein Arzt: Ist doch gut, was hast du dagegen?
> Hetenmusik.
> Hetenmusik?
> Ja, der gute Bruce singt doch von dem Mädel, das er ditschgerlt und ungewollt schwängert. Ist zwar schlimm, aber nicht so mein Problem halt. Höre ich seine Stimme, denke ich nicht an zwei verliebte Burschis, deshalb Hetenmusik.
> Jetzt verdreht mein Arzt die Augen: Als ob es schwule Musik geben würde!

Ich erkenne sofort, ich brauche Schützenhilfe. Was sagen die anderen? Gibt es schwule und lesbische Musik?

tinky winky schwulTinky Winky vom ehemals schwulsten Mobilfunker Österreichs: House. Alles mit Bum-Bum und das Durchschnittscornetto überlegt, ob man jetzt oder später das Tank-Top auszieht. Alles was in schweißfeuchtem, subtropischem Kellerclub-Klima Bum-Bum macht.

Einer der Münchner Buben hat wenig Zeit und nennt nur Interpreten und Genres: Erasure, Rosenstolz, Scissor Sisters, Musicals, Oper, Euro-Dance.

barbra streisand schwulDie Rheinländerin identifiziert überraschendes: Barbra Streisand gilt als Schwulen-Ikone, doch das Konzert war voll mit Lesben. 30 Prozent Lesben, 30 Prozent Schwule und der Rest Freunde von Wowereit, Christiansen und Walz. Die klassische Old-School-Lesbe findet standesgemäß alles blöd, was gut gemacht ist und glitzert. Genau diese saßen nun in der Waldbühne mit Picknickkorb, Piccolöchen und heulten vor Rührung.

tschaikowsky schwulMarcel Reich-Ranicki glaubt daran, dass bei der Entstehung mancher musikalischer Werke homosexuelle Gedanken eine Rolle gespielt haben könnten. Aber ob Musik vom Publikum als homosexuell verstanden werden könne, wisse er nicht. Ihm habe mal jemand gesagt, die Vierte Symphonie von Tschaikowsky sei homosexuell. Er glaube das nicht.

Steve Milverton stellt das gleich einmal richtig.

robyn schwulDie Frau der chinesischen Ärztin sagt: Das ist eine berechtigte Frage! Ich glaube, es gibt lesbische Musik. Robyn ist so ein Fall. Sie sträubt sich ja bisweilen noch gegen die Community. Aber das gibt sich noch. Konichiwa Bitches.

> Mein Arzt fällt mir ins Wort: Ok, ok, ich gebe auf. Es gibt schwule Musik. Aber das Lied von Springsteen ist trotzdem eine geile Nummer.



Ich halte die Hand meines Arztes. Thailand ist oft so kitschig.


Share/Bookmark

Dienstag, 26. Mai 2009

Die Brille meines Arztes hat einen Namen

schwuler arzt brilleIch bin ja eine Guck-Susi. Während mein Arzt straight einkauft (rein- aussuchen-bezahlen-raus), setze ich mich in schwedischen Möbelhäusern in so manches Sofa, auch wenn ich grad kein dringendes Kaufbedürfnis habe. Ein gemeinsamer Besuch bei Ikea ist daher immer ein Beziehungshärtetest.

Ausnahme: Mein Arzt kauft sich eine neue Brille. Da fadisier ich mich beim Optiker, während mein Arzt sich ein Modell nach dem anderen aufsetzt.

> Wie passt mir die?
> Oh, die ist sehr schön. Die kannst du nehmen.
> Nein, ich probier noch andere.

Wenn mein Arzt „andere“ sagt, weiß ich, er meint „alle anderen“.

So auch diesmal. Doch dann hat er schon nach fünf Minuten im Laden dieses coole Teil auf. Whow! Als wäre diese Brille in seinem Gesicht gewachsen. Schnittig, klug und sexy betont sie alles, was ich an meinem Arzt so liebe. Die Entscheidung fällt sofort. „Schön, dass Ihr Euch für das Modell Arne entschieden habt,“ sagt der Optiker.

30 geburtstag arne friedrich schwulArne? Die Brille heißt auch noch wie mein Lieblingsbambi unter den Fußballern?

Sehr fein. So beglückwünsche ich mich zu einem feschen Arzt mit fescher Brille und auch gleich Arne Friedrich zu seinem 30. Geburtstag am 29. Mai. Alles Gute, Arne Friedrich!


Share/Bookmark

Montag, 25. Mai 2009

Celebrity Clash!

Nichts ahnend radeln mein Arzt und ich vom Sonnenbad im Tiergarten ins Schwimmbad zum Training. Plötzlich: Celebrity Clash!

Die Celebrity ist ein Mann und sitzt mit einer Frau im Gastgarten des Italieners vor dem Eingang zum Elixia Wilmersdorf. Er trägt ein schwarzes Shirt mit einem sehr großen Polo-Spieler als Logo drauf und genießt den sommerlichen Maitag. Der Prager Platz ist heute auch eine entspannte Piazza.

bruce willis christopher lambert dolph lundgren vin diesel schwul
Ich liebe die Stimme dieser Celebrity. Sie klingt kernseifig sexy. Als deutsche Synchronstimme trägt sie ihren Teil dazu bei, dass mir bei Bruce Willis und Christopher Lambert ganz wuschi wird. Bei Dolph Lundgren und Vin Diesel optimiert sie akustisch das Original. Cool ist sie auch, wenn sie „Jetzt 20 Prozent auf alles. Außer Tiernahrung“ sagt, die Stimme vom Lehmann Manfred.
manfred lehmann schwul


Share/Bookmark

Sonntag, 24. Mai 2009

Sonntags SMS an Robert

schwule erdbeereKW 21. Der Vetmed vom kleinen Arzt fragt mich auf unserem Balkon: Warum liegt denn hier Stroh? Da errötet nicht nur die Erdbeere. So a Rotzpipn.

(137 Zeichen)


Share/Bookmark

Samstag, 23. Mai 2009

Celebrity Clash!

paris hilton schwulNichts ahnend fahre ich sommerlich vergnügt die Greifswalder Straße Richtung Osten. Eigentlich suche ich nur die Möglichkeit zum U-Turn, um wieder Richtung Schöneberg zu düsen. Ich komme gerade von einem Meeting, wo es um Paris Hilton und Lippenstifte ging, mein lieber Spitz!

Plötzlich: Celebrity Clash!

rotes ampelmännchen schwulDie Ampel steht auf Rot, ich bleibe stehen. Die Celebrity will zu Fuß die Straße überqueren, hat aber selbst Rot. Unsicher, ob ich gleich losfahre, sucht sie meinen Blick. Dann geht sie los. Ob bei Rot oder nicht, will ich jetzt nicht sagen. Denn die Celebrity spielt im Fernsehen auch einen Polizisten.


Übrigens: Leben Tatort-Kommissare nicht dort, wo sie arbeiten? Warum ist er also nicht in Münster, der Prahl Axel?
axel prahl schwul
Nachgetragen

Österreichische Vögelchen zwitscherten mir, Axel Prahl schon öfters mit der ersten Zigarettte am Morgen auf der Straße gesehen zu haben und vermuten, dass er in der Wohnung nicht raucht. Brav.


Share/Bookmark

Freitag, 22. Mai 2009

Schwul heiraten

schwules ehepaarDer kleine Arzt und sein Vetmed schicken mir den Link zur Coverstory des aktuellen sz-magazins.

„Der Mann fürs Leben“ sind sich John (74) und Alfred (81).
Seit einem halben Jahrhundert ein Paar, seit zehn Jahren verheiratet.

Ein schönes Ehepaar und ihr Interview ein interessantes Beispiel für oral history. Erlebten die beiden doch eine ziemliche Bandbreite von Totalverbot bis eingetragener Partnerschaft.

"Ich suche so sehr einen Freund. Könnte ich Sie wiedersehen?"
Und ich krieg nasse Augen.
schwul heiraten


Share/Bookmark

Dienstag, 19. Mai 2009

Großzügig gegenüber Fremden

Manche Menschen sind auch Fremden gegenüber unerwartet großzügig. Wie schön das sein kann, darf ich im Elixia Wilmersdorf am eigenen Leib erfahren.

Ein momomolliger Typ duscht sich neben mir mit so einer Leidenschaft und Dynamik, dass er mich gleich mit einseift. Dankeschön.

schwul duschen
Und wie es bei solchen Geschichten immer ist, hat er seinen Spind genau neben meinem. Als er sich mit seinem Deo einsprüht, krieg ich auch gleich meine Dosis Duft ab. Dankeschön.

schwul duschen
Manche Menschen spüren sich nicht.


Share/Bookmark

Montag, 18. Mai 2009

Ein Musical mit Daniel Day Lewis?



Und dann auch noch Sophia Loren, Penelope Cruz, Kate Hudson, Nicole Kidman, Marion Cotillard und Liebling Judi Dench im Trailer erspäht. Da lacht das Schwesternherz. Be italian.


Share/Bookmark

Celebrity Clash!

berlin prater schwulNichts ahnend sitzen mein Arzt und ich mit dem kleinen Arzt und seinem Vetmed im Prater-Biergarten und warten auf die Wiener Schnitzel, als mich der Vetmed am Ärmel zupft und sagt: Celebrity Clash!

Die Celebrity setzt sich sonntagssonnenerhitzt mit einem Hefen Weizen in der Hand einen Tisch weiter. Sein Brustkorb ist echt mächtig, das karierte Sommerhemderl spannt. In seinem Gefolge wuselt auch ein entzückendes kleines Mäderl, das von allen Dieter gerufen wird.

Dieter? Na, die ist noch so klein, dass sie auch nach Dita von Teese benannt sein kann. Vielleicht heißt sie Madita, sagt mein schlauer Arzt. Whatsoever. Die Celebrity hat als pubertierender Sohn der Familie Beimer TV-Geschichte geschrieben. Eigentlich schaut er wie der auftrainierte deutsche Tom Hanks aus, der Kahrmann Christian.
christian kahrmann schwul


Share/Bookmark

Sonntag, 17. Mai 2009

Sonntags SMS an Robert

clara sheller schwul
KW 21: Nanu? Die 2. Staffel der Serie Clara Sheller startet auf Timm TV und alle Schauspieler sind ausgwechselt. Ich fremdel zwar, aber die klasse Musik ist eh noch da.



(155 Zeichen und ein Lied)


Share/Bookmark

Song Contest unner hessische Kumbel

schwule gladiatoren ukraineEndlisch ein Siegertitel, de isch aach noch im näschste Jahr ansinge kann. Is nach lange Jahrn schunn mol was. Norwäje is in Ordnung unn versöhnt de Oste mit dem Weschden. Dazu erfreut des ukrainische Lied moi Auge (joh, so bin isch halt) unn des aus Estland moi Ohr.





schwule gladiatoren ukraineTagsüber wurd in Moskau e Demonstrazion für schwul Gleischbereschtischung vunn der Polizei aufglöst. Da hädde isch mer vunn mansche singende Teilnehmern schunn gwünscht, dass se bei ihrem Auftridd ein bisserl Solidarität zeige. Armbinde mit de Farbe ds Regenbogens zum Beischpiel. Wäre ein aafochs unn schöns Zeische gewese.




schwule gladiatoren ukraineMein Doktor hot Schpätdienst, desdeweje nimmt misch Rayman huckepack unn isch sehe de Song Contest mit ihm unner Fremde.




Sehr exodisch: Der Gastgeber unn die andere Gäste babbeln hessisch. Unn isch drink Ebbelwoi. Der Gastgeber serviert leckere Schniddsche. Unn is sogar selwer eins. Danke für die Gastkumbelschaft.

Übersetzung via


Share/Bookmark

Samstag, 16. Mai 2009

Drei Autos von Arne Friedrich geknackt

Zuerst hatte unser Lieblings-Fußball-Bambi Arne Friedrich kein Glück und jetzt kommt auch noch das Pech dazu.

arne friedrich meniskus schwulArne Friedrich verletzt sich den Meniskus, muss operiert werden und fällt für mehrere Wochen bei Hertha aus.

Dann fladert jemand Arne Friedrichs EM-Uhr aus der Reha-Umkleide und versucht Lösegeld zu erpressen. Spektakulär wird Arne als Lockvogel mit kugelsicherer Weste zur Geldübergabe geschickt.

arne friedrich auto schwulDiese Woche wird Arne Friedrichs Auto geknackt. Die Scheibe des Audi S3 ist zertepscht und der Bordcomputer geklaut.

Einige Tage später: Der Audi A3 von Linn, Arnes Freundin, wird geknackt. Scheibe eingeworfen, Bordcomputer geklaut.

Arne fährt jetzt mit einem Leihwagen. Und was passiert? Leihwagen wird geknackt, Bordcomputer geklaut.

Nach so viel Pech kann Arne Friedrich mit Hertha BSC nur Meister werden!

Quelle


Share/Bookmark

Donnerstag, 14. Mai 2009

Geschwister Pfister - bitchy, bitchy, bitchy!

geschwister pfister schwulUnser Liebling Fräulein Schneider therapiert jetzt burned-out-Promis. Mit Ehemann Toni und Schwager Ursli führt sie eine Klinik in den Anden mit Blick auf den Genfer See (!). Die Geschwister Pfister und das Fräulein nennen sich selbst A-Patienten, die auf dem Weg zur Erkenntnis bereits einen Schritt weiter sind.

Befürchtet jemand esoterisches Handauflegen? Keine Sorge, Therapeutin Schneider erreicht die Therapieziele durch gar nicht spirituelle Schläge auf den Hinterkopf. Und alle drei schwören auf die pharmazeutischen Früchte der Schulmedizin, von denen sie selbst gerne naschen.

„Nebenwirkungen can be fun“ (Ursli).
„Aspirin ist mein Gemüse“ (Fräulein Schneider).

geschwister pfister klinik schwulDas Arztgeheimnis nehmen sie locker und plaudern freimütig von den Problemchen ihrer Promi-Patienten. Was wir von Iris Berben, Boris Becker, Veronica Ferres oder gar Sarah Ferguson erfahren, lässt uns den Atem stocken. Ralf Schumacher und 10 Albaner? Bitchy, bitchy, bitchy!

Müssen wir uns jetzt auch einweisen lassen? Oder warum sehen wir plötzlich im backsteinschicken 70er-Lounge-Bühnenbild den Räuber Hotzenplotz, einen geilen Hengst, Marie Antoinette und einen rolligen Pudel? Und mittendrin die irrlichternde Patientin Cora Frost?

Nein, es war wie immer ein bewusstseinserweiternder Geschwister-Pfister-Abend mit heilsamen Songs und gesunden Choreographien.

immo hofmann schwulUnd wie bei den letzten Shows, die ich gesehen habe, denke ich mir beim Applaus: Wie sweetn'sexy lächelt doch der Schlagzeuger Immo Hofmann!


Share/Bookmark

Mittwoch, 13. Mai 2009

Der Pädophile und seine Söhne

soenner schwulMein Arzt und ich schauen kuschelnd am Feierabend-Sofa den norwegischen Spielfilm Sønner – Dunkle Geheimnisse (Amazon Partnerlink). Der Titel heißt übersetzt Söhne und bekommt durch die pädophile Thematik des Films eine eisige Komponente.

soenner schwulBademeister Lars beobachtet, dass der 14-jährige Tim am Parkplatz des Schwimmbads zu einem erwachsenen Mann ins Auto steigt. Lars ist alarmiert und startet eine Aktion gegen den Mann, die als abstoßende Menschenhatz daher kommt. Aber je weiter wir in die Handlung einbezogen werden, umso deutlicher erkennen wir das raffinierte Spinnennetz, in dem Pädophile ihre Opfer gefangen halten. Körperliche Gewalt, wenn überhaupt angewandt, scheint zweitrangig. Lars tut was dagegen und überschreitet Grenzen.

Plötzlich sind wir mitten in einem Thriller, bei dem uns die Luft wegbleibt.

soenner schwulSchauspieler Henrik Mestad leiht dem Pädophilen grandios ein müdes Gesicht. Es ist gezeichnet von der riesigen Anstrengung, sich die Triebrichtung seines sexuellen Verlangens schön zu reden: Fürsorge, Aufmerksamkeit, ja sogar Liebe. Eine Zeit lang überzeugt er damit auch den Zuschauer. Ein schlauer dramaturgischer Kniff, um die Komplexität der Täter-Opfer-Beziehung erfahrbar zu machen. So erhöht sich aber auch die Spannung des Thrillers schmerzhaft.

Sønner ist ein aufregender Film, der dem Thema Pädophilie gerecht wird. Soll man sehen.


Share/Bookmark

Dienstag, 12. Mai 2009

Auf was bist du eingestellt?

schwule umkleideIn der Umkleide unseres Fitnessstudios geht es nicht so kriminell zu wie dort, wo Fußballrehlein Arne Friedrich Trikot und Hoserl wechselt.

Obwohl:

Meinem Arzt wurde einmal die bereits getragene Unterhose gestohlen. Nun ja, mein Arzt ist ja ziemlich appetitlich, da kann ich so ein bisserl Fetischismus verstehen.

Aber neulich:

Mein Arzt und ich ziehen uns um. Daneben trifft Muscle Mary mit mächtigem Brustmuskel auf sanft überwuzzelten Boy next Door. Die beiden haben sich anscheinend schon lange nicht mehr gesehen. Sofort zwitschern die Jungs los.

Muscle Mary: Ja hallo, du auch hier? Wie geht’s so?
Boy next Door: Mir geht’s super. Ich nehme jetzt Cipralex.
MM: Nein, das gibt’s nicht, ich auch.
BnD: Ich bin auf 20 Milligramm eingestellt.
MM: Nein, das gibt’s nicht, ich auch.

Die beiden freuen sich so darüber, dass sie sich gleich für nach dem Sport verabreden.

Als wir draußen sind, frage ich: Cipralex ist ein Anabolikum, oder?
Mein Arzt: Nein, ein Anti-Depressivum.


Share/Bookmark

Montag, 11. Mai 2009

Wir haben Marco Schreyl trotzdem lieb

marco schreyl schwul zuckergoscherlModerator Marco Schreyl hat in dieser DSDS-Verwertungs-maschinerie die undankbarste Rolle. Seine Aufgabe besteht darin, ab der ersten Sendeminute unablässig zu propagieren, dass die Show „emotional“ wird. Wir weinen jetzt schon wegen dieser nervigen Self-Fulfilling Prophecy!

marco schreyl schwul schautDanach darf Marco Schreyl den bald zu kaufenden DSDS-Siegerhit Anything But Love insgesamt 4 Mal anmoderieren. Der wird dann auch 4 Mal volle Wäsch zelebriert. Und die Zuschauer entscheiden gegen Bezahlung, welche Version sie demnächst kaufen werden. Mustergültiges Marketing! Wir spüren schon leichte Brainwash-Tendenzen.

marco+schreyl+schwul+rührtZur Steigerung der Spannung muss Marco Schreyl die finale Entscheidung bis zur Schmerzgrenze hinauszögern. Mein Arzt sagt: „Über die Schmerzgrenze“. Damit macht man sich einfach keine Freunde.

Wir haben ihn trotzdem lieb und mögen das dynamische Spiel seiner Augenbrauen, die um die Oberschenkel eng sitzende Hose, das bis zum Solar Plexus aufgeknöpfte Hemd und die Größe von Marco Schreyls Oberarmen, wie sie einst Muttis Bestes schon erregten.

Ach ja, gewonnen hat ja auch wer

Ein Babyface, das manchmal Töne hervorschiebt, wo wir uns denken: Hallo, wo kam denn das gerade her? Das hat was.
Ob Kapuzenkind Daniel Schumacher verzaubert ist? Der DSDS-Klassiker Take me tonight wäre ihm schon gut gestanden, vermuten wir.


Share/Bookmark

Sonntag, 10. Mai 2009

Das Video vom Kiss In

Mehr bewegtes Bild vom Kiss In vor der homophoben Eisdiele in Berlin. Das Video von Miguel-Pascal Schaar lässt die Opfer der Diskriminierung zu Wort kommen. Und auch den Eisdielenbesitzer. Wir hören Betroffenes, ein bisserl Hysterisches, Kluges und Polemisches.



gefunden via

Das Imperium beginnt jetzt übrigens zurückzuschlagen. Samstag ist ein guter Tag entdeckt von überraschender Seite, dass nun die Opfer zu Tätern gemacht werden.


Share/Bookmark

Sonntags SMS an Robert



KW 20: Wir genießen grad die beste Zeit in Berlin - Frühling in Schöneberg, feinherb! Deshalb schmähohne: Wann kommst uns besuchen?

(124 Zeichen)

long version


Share/Bookmark

Samstag, 9. Mai 2009

Homophobe Eisdiele schließt wegen Kiss In

Wie vertreibt sich ein homosexueller Mann den Samstag in Berlin Schöneberg? Putzt die Küche, schaut Videos auf youtube, jätet die Erdbeerpflanzerl am Balkon und radelt mit seinem Liebsten zum Kiss In vor einer homophoben Eisdiele.
homophobe eisdiele schwules kiss in
Zur Erinnerung: Zwei lesbische Frauen wurden aus der Eisdiele „Dolce Freddo“ in der Maaßenstraße/Nollendorfplatz geworfen, weil sie sich küssten. Heute nachmittag fanden sich viele viele viele Menschen zu einem Kiss In vor dieser Eisdiele ein, um gegen die Homophobie des Besitzers zu demonstrieren.

schwuler kuss mit arztMein Arzt und ich sind dabei und knutschen auf Kommando. Normalerweise ist das in der Öffentlichkeit nicht so unser Ding, aber heute ist es ja für eine gute Sache. Auffallend ist nur, dass sich kaum lesbische Paare am Kiss In beteiligen. Die Stimmung ist friedlich. Es gibt Buh-Rufe.

Laut Facebook Gruppe Dolce Freddo - Knutschen bis der Wirt kommt entschließt sich der Besitzer nach 2 Stunden ohne Kundschaft den Laden zu schließen. Vorerst mal. Er gibt auch einige Interviews. Mal schauen, was er zu sagen hat, weil gehört haben wir in der Menge nichts. Für uns muss er den Laden nicht mehr aufsperren. Wir essen unser Eis in Zukunft woanders.

Spiegel Online schreibt schon.
Und bild.de hat's gefilmt.


Share/Bookmark

Celebrity Clash!

kräuterspirale schwulNichts ahnend radeln mein Arzt und ich in den Grunewald, laufen berührt am Mahnmal Gleis 17 entlang, liegen nackig am Teufelssee, entdecken Ringelnattern und eine Kräuterspirale im Ökowerk und klettern auf dem Teufelsberg rund um die ehemalige Radaranlage der Amerikaner herum. Als wir mit dem Radl wieder daheim ankommen und mein Arzt nach dem Haustorschlüssel kramt: Celebrity Clash!

peter twiehaus schwulEr kommt auf der gegenüberliegenden Straßenseite die Stufen aus der U-Bahn rauf. Er ist überraschend casual gekleidet. Am Rücken ein riesiger Rucksack und an der Hand ein Trolley. Bei seinen Moderationen als Kinoexperte im ZDF Morgenmagazin glaube ich immer zwischen den Zeilen zu hören, ob der Hauptdarsteller des besprochenen Films ein Schnittchen ist. Bilde ich mir aber wahrscheinlich nur ein. An seiner Seite läuft ein Bekannter mit Umhängetasche. Beide wirken wie Touristen, die den Weg zu ihrem Hotel suchen. Ist er nicht in Berlin daheim, der Twiehaus Peter?


Share/Bookmark

Freitag, 8. Mai 2009

Jörgi Haiders Happy Hour

jörg haider schwulNach dem Unfalltod des Rechtspopulisten Dr. Jörg Haider betreibt Österreich ein lukratives Geschäft mit Devotionalien. Sehr sehr sehr liebe Freunde schenken meinem Arzt und mir den Jörg Haider Gedenkkalender 2009, der ihn als seltsames Pin Up inszeniert. Das Begräbnis gibt’s auf DVD, dazu noch Jeanshemden im Trachtenlook (!).

jörg haider schwulHaiders Partei kauft das Autowrack für 40.000 Euro und nennt das eine „politisch-menschliche Entscheidung“. Witwe Claudia („Jörg war nicht homosexuell“) lässt den Namen Jörg Haider markenrechtlich schützen. Nur die medialen Tränen der Buberlwitwe Stefan Petzner („Jörg war mein Lebensmensch“) dürften gratis gewesen sein.

queerbook schwulTinky Winky vom ehemals schwulsten Mobilfunker Österreichs ist darüber ganz aufgeregt. Liest er doch von Dr. Jörg Haider im Queerbook. Dieser fesche Branchenführer listet für den gepflegten Schwulen Österreichs alle Adressen, die er zum gepflegten Schwulsein so braucht. Auch das Lokal „Der Stadtkrämer“ in Klagenfurt.

Zur Erinnerung: In dieser Schwulenbar verbrachte Jörg Haider seine letzten Stunden mit einem jungen Mann, einer Flasche Vodka und diversen Beigetränken. Die Bar wirbt jetzt im Queerbook mit einem besonderen Angebot. O-Ton:

Der Stadtkrämer ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Klagenfurter Szene und nicht erst, seit vor Kurzem Bilder des verstorbenen Landeshauptmanns durch die Welt gingen, auch außerhalb Kärntens ein Begriff. Queercard-Member feiern mit einer Flasche Vodka und zwei Beigetränken um nur €35,-.

Warum nennen sie das Angebot nicht Jörgi Haiders Happy Hour? Cin Cin.

Danke für diese Beobachtungen, Tinky Winky.
tinky winky schwul


Share/Bookmark

Mittwoch, 6. Mai 2009

In Badehose sind alle gleich

Unsere Schwimmtrainerin ist voll berühmt. Setzt ihr doch Achim Achilles in seiner Kolumne Achilles Verse auf Spiegel Online als Aquadomina ein Denkmal. Achim Achilles trainierte den langen und harten Berliner Winter über in unserem Schwimmkurs.

„Heike ist Schwimmtrainerin, umschwärmt von zwei Dutzend stählerner Kraulmaschinen, die nichts lieber tun, als ihr zu gehorchen.“

Wer mehr von unserem Training als folgsame Kraulmaschinen erfahren will und was es mit Nilpferdpeitsche und Barbie-Programm auf sich hat, liest hier weiter.

schwule badehoseMein Arzt und ich wissen also nicht immer, welche Internet-Celebrity in der Bahn nebenan mitschwimmt. Tja, in Badehosen sind wir alle gleich.

Fast.


Share/Bookmark

Dienstag, 5. Mai 2009

Warnung vor dem homophoben Eisdielen-Mann

super unschwule eisdiele schönebergMein Arzt und ich schlendern nach dem Abendessen gern zum Nollendorfplatz, um ein Eis zu essen. Jetzt lesen wir bei Gay West, dass in unserer bevorzugten Eisdiele praktizierende gleichgeschlechtlich Liebende nicht erwünscht und sogar verjagt werden. Ganz schön bescheuerte Zielgruppenstrategie mitten in einem der schwulsten Kieze Berlins. Auch der Tagesspiegel berichtet darüber.

Dolce Freddo heißt der Laden. Nicht zu verwechseln mit dem „Dolce“-Pizzaladen nebenan, der soll ausgesprochen gay-friendly sein. Ich hab ein Mail an Dolce Freddo mit der Bitte um Stellungnahme zu den Vorfällen geschickt. Bis zur Antwort schlendern wir für ein Eis woanders hin.

Wer auch ausweichen mag, meidet:
“Dolce Freddo“, Maaßenstraße 6, 10777 Berlin-Schöneberg
Wer den Eisdielen-Mann was fragen möchte:
webmaster@dolce-freddo-berlin.de

Nachgetragen

Dolce Freddo dürfte viele Fragen bekommen haben:
"A message that you sent could not be delivered to one or more of
its recipients. The following addresses failed:<dolce-freddo-berlin@gmx.de>
"


Share/Bookmark

Montag, 4. Mai 2009

Celebrity Clash und Krawalle in Kreuzberg

Nichts ahnend laufe ich am 1. Mai in Kreuzberg über den Heinrichplatz Richtung SO 36. Ich will durch die Menge des Myfestes zum Oranienplatz, wo der Sohn des Diakons und Rayman auf mich warten. Mein Arzt planscht mit dem kleinen Arzt und seinem Vetmed am Liepnitzsee. Er will keinen Krawall haben. Ich will solidarisch sein. Anfangs ist alles noch tranquillo zwischen Grillstandln und DJ Turntables. Plötzlich: Celebrity Clash!

clemens schick schwulEr geht zielgerichtet durch die Menschenmenge, denn beim Schlendern würde er wohl zu viel Aufmerksamkeit erregen. Er trägt ein schlichtes weißes Leiberl, Blue Jeans und diese schick-schick-schicke Brille. Basics für den Best Dressed Man 2008. Obwohl ich ihn schon auf der Bühne gesehen habe, fällt mir erst hier auf, dass er so um den Gürtel ein bisserl stärker ist. Was handfestes also. Und schon ist er in der Menschenmenge verschwunden, der Schick Clemens.

Ängstliche Babyfaces

kottbusser tor schwulDer weitere Nachmittag ist lässig, das Wetter passt, Musik macht Laune, Zoe spricht in ihrem Tranny-Blog von gelassenem Punk. Wie wahr. Wir lanseln auch am Kottbusser Tor herum, weil Rayman beruflich fotografierend Richtung 18.00 Uhr Demo muss. In der Menge der Menschen erblicken wir plötzlich ängstlich-verschämte Babyfaces, die sich in der Deckung eines Baumes schwarze Carhartt-Kapuzenpullis überziehen und Vermummungsmaterial aus den Rucksäcken holen. „Die wohnen in Charlottenburg“, meint der Sohn des Diakons, selbst ein Kreuzberg-36er. Wie treffend.

Angstgeweitete Augen

schwarzer block schwulAls die Demo startet, sind wir am Heinrichplatz. Der schwarze Block führt an. Das Transparent „Kapitalismus war als Kind schon Scheiße“ finde ich witzig. Erst auf den zweiten Blick sehen wir die ersten Pflastersteine aus dem Block fliegen. Mir wird mulmig. Es laufen plötzlich an die 30 Gelbjacken des Anti-Konflikt-Teams mit angstgeweiteten Augen auf uns zu. Ihnen gilt diese überraschende Pflasterstein-Attacke. Wenn die schon Angst haben, dann habe ich Panik. Ich ziehe den Sohn des Diakons in den sicheren Bereich des Myfestes. Im Vergleich zu dem, was noch passieren wird, war das nur der schwache Anfang. Aber mir reicht es. Ich mag jetzt nicht mehr solidarisch sein, sondern nur mehr pazifistisch und gehe nach Hause.

Strenge Predigt

Dort erwarten mich mein Arzt und der kleine Arzt nach den ersten Medienmeldungen mit der Sorge, dass mir etwas passiert sein könnte. Es folgt eine strenge Predigt, denn beide kennen diese Demos aus der Perspektive von Ärzten. Gar nicht lustig.

Glamourdick findet richtige Worte zum kindischen Ablauf der Krawalle. Das nächste Mal bin ich woanders solidarisch.

Foto Clemens Schick via


Share/Bookmark