Donnerstag, 22. Oktober 2009

Marco Schreyl als Unfallopfer

marco schreyl schwul feuerwehrmänner
Es wäre ohnehin nur kratzig gewesen. Erst jetzt erfahre ich, dass sich Marco Muskelmaria Schreyl heute früh Feuerwehrmännern als Unfallopfer zur Verfügung stellte. Unrasiert, weil ja fürs Radio.

marco schreyl schwul eingequetschtIn Frankfurt am Main findet dieser Tage die World Rescue Challenge 2009 statt. Marco Schreyl berichtete live und ließ sich retten. Feuerwehrmänner aus aller Herren Länder zeigten, wie sie schnell, schonend und sicher Unfallopfer aus Fahrzeugen bergen. Anschließend gab es für die Opfer, also auch Marco Schreyl, medizinische Versorgung. Besonders eingequetscht sah Marco Schreyl nicht aus. Also keine Erste Hilfe mit Mund-zu-und-Beatmung. Es wäre ohnehin nur kratzig gewesen.

Nächste Kontaktmöglichkeit

Diesen Samstag rennt Marco Schreyl in Berlin bei einem Charity-Lauf für den guten Zweck der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Vielleicht sagen wir da seinen Wadeln Grüß Gott.

marco schreyl schwul waden


Share/Bookmark

Kommentare:

Your Mother hat gesagt…

Darf man sowas noch als Wadeln bezeichnen? ;)

Rich Rubin hat gesagt…

was würdest denn du sagen?

Your Mother hat gesagt…

Keine Ahnung... Stampfer? ;)

Rich Rubin hat gesagt…

wenn, dann mächtige stampfer.