Samstag, 17. Oktober 2009

Kärnten erregt: Die Dirndl der Claudia Haider

claudia haider schwulTinky Winky, unser Kärntner Kulturkorrespondent, versorgt die Jausenstation mit Neuigkeiten über das Outing von Jörg Haider. Klagen, Klagen, Klagenfurt.

René N.

rene n. jörg haider schwulZuerst erzählt er von seiner Liebesgeschichte mit Jörg Haider. Nach eigenen Angaben, bekommt er dafür kein Geld, aber jetzt Morddrohungen. Man spucke auf ihn, er kriegt mitten in der Nacht Anrufe: "Du gehörst ja verräumt, bist ein Verräter". Dabei ist ja noch gar nichts bewiesen.

Nicht nur elab.or.at fällt es schwer, zu glauben, dass René das Lieblings-Pferderl in Jörg Haiders Stall war. Das Magazin News fragt sogar nach, ob es überhaupt stimmt.

kellner rene n. schwulNEWS: Man wirft Ihnen auch vor, dass sie für Ihre Behauptungen keinerlei Beweise hätten - haben Sie welche?

René: Nein.

NEWS: Es war Ihnen also durchaus bewusst, dass Sie mit einer Sache an die Öffentlichkeit gehen, die Sie nicht beweisen können?

René: Ich weiß, wie sein Haus innen ausschaut und wo im Ankleidezimmer seine Hemden und wo Claudia Haiders Dirndln hingen, reicht das?

René weiß, wo Claudia Haiders Dirndl hingen? Bekommt da noch jemand schmutzige Phantasien? Claudia Haider klagt jedenfalls die Bild-Zeitung.
Schön, dieser Beweis soll angetreten werden.

René: Ich bin doch auch nur ein Mensch, ich habe über niemanden geschimpft oder böse geredet, habe nichts verbrochen - oder?

Nein, hat er nicht. Nur, wenn er gelogen haben sollte. Diese Recherche wäre eigentlich mal eine ehrenwerte Aufgabe für ein Qualitätsmedium. Aber die zieren sich ja. Wollen nicht mit den Schmuddelkindern spielen. Können die das Wort Homophobie überhaupt schon buchstabieren?

Buberlwitwe Stefan Petzner


stefan petzner schwulSoll René vor dem Bericht der Bild-Zeitung schon mal angerufen haben (vermutlich kennt man sich, Klagenfurt ist überschaubar).

René:
Er hat mich gebeten, ich möge ihn da bitte rauslassen und seinen Namen nicht nennen. Ich sagte ihm: "Stefan, es weiß jeder, dass du in dieser Nacht im Stadtkrämer warst, was willst du verheimlichen?

(BZÖ-Generalsekretär Stefan Petzner bestreitet auf NEWS-Anfrage vehement, in der Nacht von Haiders Unfall in der mittlerweile aufgelösten Klagenfurter Schwulenbar 'Stadtkrämer' gewesen zu sein, Anm.)


Buberlwitwe Petzner klagt gegen diese Behauptung. Soll er.

Haiders Partei BZÖ


bzö uwe scheuch schwulDie Partei muss natürlich klagen, weil mit dieser „Sudelkampagne“ versucht wird, Jörg Haiders „politisches Wirken posthum zu zerstören“. Ok, Jörg Haiders politisches Wirken ist nicht so suprig , dass es uns noch lange erhalten bleiben sollte. Aber welche Auswirkungen soll ein Bericht über Haiders homosexuelle Liebschaft auf sein politisches Vermächtnis haben? Und dann auch noch negative?

Die österreichischen Medien


Die österreichischen Boulevardmedien berichten, was die anderen österreichischen Boulevardmedien berichten. Sie betonen aber stets, wie gleichgültig ihnen ist, mit wem Jörg Haider seine letzten Stunden im Bett verbrachte. Und alle zusammen berichten über die bösen deutschen Medien, die Jörg Haider outeten.

Die österreichischen Qualitätsmedien berichten über die österreichischen Boulevardmedien.

Da kocht was im eigenen Saft.

Tinky Winky

Unser Kärntner Kulturkorrespondent kommentiert:

tinky winky schwulRené N. hat überlange Fingernägel. Es gibt keine Fotoperspektive, auf der er nicht manisch aussieht. Wir glauben, er ist ein Würger. Vielleicht gefiel dem Haider das an ihm, dieses Aufgehetzte.

Gütig war Tinky Winky noch nie.


Share/Bookmark

Kommentare:

Wörtherseemandl hat gesagt…

Zumindest sieht Rene auf dem Newscover besser aus als auf den bisherigen Fotos. Da kann man wenigstens nachvollziehen, dass Haider was mit ihm gehabt haben soll.

Anonym hat gesagt…

und das ist tatsächlich das einzige, was an dem ganzem sermon auffällt und kommentarwürdig ist? bravo.

Wörtherseeweiberl hat gesagt…

Mehr ist dir aber auch nicht aufgefallen, Anonym. Bravissimo.

Rich Rubin hat gesagt…

liebe familie wörthersee, lieber anonym, lieb sein. bitte prügelts mich für meinen sermon und nicht euch untereinander.

Rich Rubin hat gesagt…

btw: news scheint die besseren stylisten engagiert zu haben.

antiteilchen hat gesagt…

Ich habe mir gerade die Flips geholt....

Rich Rubin hat gesagt…

:>, mal schauen, wie spannend es noch wird.