Dienstag, 8. September 2009

Pete Wentz Nudepics 2006 reloaded

Der Sänger der Indie-Band Fall Out Boy, Pete Wentz, fiel uns schon mehrfach auf.

  • Fade Musik.
  • Von Katy Perry literarisch wertvoll gedisst,
  • tauft er seinen Sohn auf einen schrecklichen Namen. Bronx Mowgli wird sich hoffentlich einmal gnadenlos dafür rächen.

pete wentz schwulJetzt zeigt sich, dass Pete Wentz bei Fall Out Boy-Konzerten einen Roadie dafür abgestellt hat, seine Hose wieder hoch zu ziehen, wenn sie ihm zu tief „abgesaggt“ ist.

Ganz schön uncool. Außerdem ist das Muster dieser Unterhose ebenso zu tief.



Wo war dieser Roadie als wir ihn 2006 wirklich brauchten?
pete wentz nudepics schwul
Manchmal amüsieren uns Celebrity Nudepics mehr als Sextapes.


Share/Bookmark

Kommentare:

Topsyturvy hat gesagt…

stellt sich mir spontan die frage: will das tatsächlich irgendwer sehen?

manchmal weiß und verstehe ich um die notwendigkeit der erfindung von unterwäsche....wenn dann halt manche menschen auch vernünftig genug wären sie ordnungsgemäß zu tragen

....aber sich extra jemanden zu engagieren, nur damit der einem die hose im rechten moment wieder hochzieht....find ich dann schon fast wieder klasse....aber ganz ehrlich, mein sohn macht das jeden morgen so, weil er´s halt allein noch nicht recht schafft....ob da wohl bei herrn wentz in der erziehung irgendwas versäumt wurde?!?

Anonym hat gesagt…

So plumpe Präsentation der Unterwäsche anderer Leute finde ich nicht sexy, auspacken ist doch viel schöner.

Sagt Melzer - mit dessem Google-Konto etwas nicht stimmt.

Rich Rubin hat gesagt…

du leidest sicher nicht an Kevinismus, topsy t. deshalb trägt dein sohn sicher einen akzeptablen namen und akzeptabel gemusterte unterwäsche.

du hast recht, melzer. ich mag auch nur die kurzfristigen blitzer und nicht die ständig zur schau tragenden. diverse überraschungen beim auspacken sind eindeutig reizvoller.

Topsyturvy hat gesagt…

ich könnt ja jetzt sagen, dass
mein sohn dennis heißt, meine tochter chantal.
unsere unterwäsche und sonst auch alles andere kaufen wir grundsätzlich nur bei kik und essen gibt´s meist von mcdonalds oder wienerwald.
mein mann trägt übrigens feinrippunterwäsche (ok, mit ein paar flecken und löchern, aber das macht ja nix, weil die sieht man nicht)
und ich trage meistens gar keine unterwäsche, brauchts ja auch nicht, unter der kittelschürze oder dem pinken jogginganzug....

oder aber....ich sag besser gar nix. weil allein die vorstellung, dass es solche wirklich leute gibt, und davon nicht gerade wenige, mir mein frühstück langsam aber sicher wieder nach oben treibt....

Melzer hat gesagt…

Zur Unterwäsche fällt mir noch folgender kurzer Film ein (darf man hier eigentlich links enstellen?)
http://www.youtube.com/watch?v=ikXwbQTf250
Vielleicht ist auch dem Verteidigerrehlein auf diesem Wege seine Uhr abhanden gekommen?

Rich Rubin hat gesagt…

ja, man darf.
feiner spot. bezaubernder gedanke, wenn man sich vorstellt, dass es sich um arne friedrichs EM-Uhr handelt.

hey topsy t., keine unterwäsche unter kittelschürze. scharf.