Montag, 28. September 2009

Filmschnittchen in "Pandorum"

cam gigandet schwul Filmschnittchen Cam Gigandet: Zuerst sehen wir im Science-Fiction-Thriller Pandorum nur seine Hand (sehr spooky!). Dann folgt sein Gesicht (sehr sehr schön!), dann sein Körper (sehr sehr sehr sexy!). Viel hat er ja nicht an, als ihn das Raumschiff aus dem künstlichen Tiefschlaf entlässt. Aber das passt.

angel x men schwulFilmschnittchen Ben Foster: Schon in X-Men bezauberte er als Angel. „Was? Meinem Sohn wachsen Flügel? Pfui und weg damit.“ Aber der Sohn wehrt sich gegen die Entfernung seiner vermeintlichen Behinderung, öffnet die Flügel und fliegt in voller Schönheit davon. Wer hier nicht an ein Coming Out denkt, hat kein Herz.



ben foster schwulIn Pandorum spuckt ihn das Raumschiff ebenfalls halbnackt aus dem Tiefschlaf (passt!). Nach anfänglicher Orientierunsglosigkeit kämpft Foster zäh für das Überleben der Menschheit. Markig, blond und mit hoher Stirn. So schmecken mir Filmschnittchen.

dennis quaid schwulVintage Filmschnittchen Dennis Quaid: Wacht auch nur mit Slip bekleidet auf (passt!). Dennis Quaid sehe ich immer wieder gerne und halte ihm weiterhin die Stange. Komme, was wolle.







Und der Film zu den Schnittchen?
Pandorum ist ein schlichter, aber sehenswerter Science-Fiction-Thriller mit Horrorelementen und ein paar metaphysischen Schmankerln. Macht Spaß.


Share/Bookmark

Kommentare:

Riwalin hat gesagt…

Sie Lüstling!

Your Mother hat gesagt…

dennis quaid?

hm..

Melzer hat gesagt…

Ich mag den Engel,
habe X-men noch nicht gesehen, aber werde mir heute noch die DVD besorgen.

Rich Rubin hat gesagt…

ich lüstling? ich hungrig. soviele filmschnittchen, so wenig zeit.

dennis quaid? ich hatte da so meine erfahrungen in den 80ern mit ihm. schwarze slips machen mich heute noch heiß. http://jausen-station.blogspot.com/2008/04/die-schwarzen-slips.html

engel? x-man ist eine gute comic-verfilmung, wenn man das mag. viel spaß.

Melzer hat gesagt…

Danke,
werde ich sicher haben :) ein Freund hat alle 3 Teile, die leiht er mir, aber ich soll sie alle anschauen. Ist das nicht ein bißchen viel, da der Engel doch erst im dritten Teil vorkommt.
Na, ich werde es schon schaffen, sind ja hervorragend besetzt, diese Filme.
Im uralten Barbarella-Film habe ich einen traumhaften Engel gesehen, der fliegt mir immer noch im Kopf herum.