Samstag, 1. August 2009

Radfahrer in der Kastanienallee

Was mein Arzt und ich in Berlin gelernt haben? Je weiter östlich man kommt, desto straßenverkehrsordnungsbefreiter sind die Radfahrer. Ab Mitte Radfahrer mit Licht im Dunkeln? Gibt’s nicht. Wir stellen uns darauf ein und passen auf wie die Haftelmacher. Das tun die Radfahrer in der Kastananienallee aber nicht so.

radfahrer schwulWeil der kleine Arzt (noch) dort wohnt, sind wir oft in der Kastanienallee. Beim vorletzten Besuch fahren wir gerade los, hinter uns winken der kleine Arzt und sein Vetmed zum Abschied. Plötzlich kracht vor uns eine Radfahrerin in ein parkendes Auto. Mein Arzt steigt aus, checkt, ob sie verletzt ist. Zum Glück nein, wir können nach Hause fahren. Das Auto hat eine große Delle.

Beim letzten Besuch suchen wir gerade eine Parklücke, als auf der gegenüberliegenden Seite eine Radfahrerin in ein parkendes Auto kracht. Mein Arzt beobachtet, ob sie aufsteht und weiter fahren kann. Zum Glück ja. Das Auto hat eine große Delle. Mein Arzt entscheidet, in einer Nebenstraße zu parken. Ich roll mit den Augen und denke: Das ist ja wieder überüberübervorsichtig. Sag aber nichts. Zum Glück.

Als wir wieder nach Hause fahren und der kleine Arzt und sein Vetmed uns von ihrem Fenster zum Abschied winken, kracht auf der Straße ein Radfahrer in ein parkendes Auto. Noch bevor mein Arzt nach seinen Verletzungen fragen kann, springt der Mann auf und düst mit dem Fahrrad davon. Das Auto hat eine große Delle.

Zum Glück hab ich nichts gesagt.


Share/Bookmark

Kommentare:

dieterad hat gesagt…

und ich hab gerade den vetmed mit dem rad zum lernen geschickt. hoffentlich passiert ihm nix.
aber er trinkt ja erst abends, und nie wenn er radfährt.

Rich Rubin hat gesagt…

wenn du ihm zum abschied gewunken hast, dann wird schon nix schief gehen.

Riwalin hat gesagt…

Kann der kleine Arzt mit seinem Vetmed nicht woanders hinziehen?

Your Mother hat gesagt…

ich habe mich ja kürzlich nüchtern von einem fahrenden auto anfahren lassen, aber parkende autos? geht die lenkung so schwer in mitte?

heute abend mit vier bier im blut nach hause geradelt und ich bin sogar dem nervösen cockerspaniel geschickt ausgewichen... hier im tiefen osten läuft das wohl dich ein bisschen anders.. ;)

Rich Rubin hat gesagt…

hey riwalin, der kleine arzt zieht ende august von der kastanienallee weg. und mir bricht es fast das herz: er zieht sehr weit weg, nach wien :<

hi andré, pass ja auf auf dich. und ich weiß, im tiefen osten wird's dann wieder besser. :>