Dienstag, 25. August 2009

Ich hab fertig – Die souveräne Leserin

rothaarig schwulIhre Corgis sind schuld. Die ungezogenen Hunde laufen kläffend in einen Innenhof des Buckingham Palasts, den Königin Elizabeth II sonst nie betritt. Dort trifft sie auf den Wagen einer öffentlichen Leihbücherei, wo sich ihre Angestellten Bücher borgen dürfen. So wie gerade der rothaarige Küchenjunge Seakins. Aus Höflichkeit leiht sich die Queen ein Buch.

queen elizabeth schwulAb jetzt wird alles anders, denn Her Majesty hat plötzlich eine Leidenschaft: Das Lesen. Und weil sie Seakins immer um Tipps für neue Lektüre bittet, liest die Queen sehr viele schwule Romane. Wir haben sofort eine Ahnung warum.

„Die souveräne Leserin“ (Amazon Partnerlink) von Alan Bennett ist ein kleines, charmantes Büchlein, das königlich erfreut. Wer selbst gerne liest, weiß, wie es sich anfühlt, eine Queen zu sein.


Share/Bookmark

Keine Kommentare: