Freitag, 14. August 2009

Den Bock zum Gärtner machen

Muskelmaria Moderator Marco Schreyl musste gestern wieder zeitig aufstehen und für den hr1 die Frühschicht übernehmen. Diesmal als Schlossgärtner in Bad Homburg. Primeln streicheln. Und weil es Radio war, ist Marco Schreyl auch ganz schön unrasiert. Auch gut. Aber diese Oberarme. Seit dem Hinweis des kleinen, bunten Blogs können wir die Augen nicht abwenden. Wer hat Bock auf den Gärtner?

gaertner marco schreyl schwul muskeln


Share/Bookmark

Kommentare:

Your Mother hat gesagt…

Primel müsste man sein...

Meinst du, er kann seine Hände, die sich an seinen Unterarmen befinden, die sich wiederum an seinen Oberarmen befinden, trotzdem noch zärtlich koordinieren? Oder sind die Primeln jetzt Mus?

Riwalin hat gesagt…

IIIIIIIIIIIIIIIIch!

Hans-Georg hat gesagt…

Hm, Oberarme interessieren mich ja nun gar nicht. Oberschenkel dafür umso mehr.

Your Mother hat gesagt…

..die zeigt er nur leider noch seltener als die oberarme..

herr rubin, mich deucht, sie müssen mal recherchieren, wo der marco schwimmen geht.. ;)

Riwalin hat gesagt…

Die Oberschenkel von Herrn Schreyl sind mir ja schon viel früher aufgefallen: zum Hinknien!!!!
Das mit den Oberarmen fiel mir erst auf, als ich hier ein wenig jausen wollte....

Rich Rubin hat gesagt…

wir hatten beim dsds-finale schon freudig angemerkt, dass neben dem dynamischen spiel seiner augenbrauen auch die oberschenkel mit der eng sitzenden hose nicht unangenehm auffällt.

paul newman verkaufte salatdressing. vielleicht sollte marco schreyl mit primelmus beginnen.

Holger hat gesagt…

Ja, nicht schlecht, aber wir steuern da mal mit einem Schreiner dagegen:
kuckst du...

Rich Rubin hat gesagt…

chapeau! bei seinen gezupften augenbrauen könnte er sicher auch den rasen meines vorgartens perfekt trimmen. :>

Holger hat gesagt…

Was meinst du jetzt genau mit »Rasen deines Vorgartens«?

Rich Rubin hat gesagt…

die wiese vor meinem haus.
warum?
:>

Holger hat gesagt…

Ach nur so...