Montag, 6. Juli 2009

Ich hab' fertig - Totenmesse

östermalm stockholm schwulGerade eben schlendern mein Arzt und ich noch durch den poshen Stadtteil Östermalm in Stockholm: Jugendstilhäuser, Esplanaden, schicke Markthallen.

Und jetzt: Östermalm wird evakuiert, weil in einer Bank eine Geiselnahme stattfindet und die Täter genügend Sprengstoff dabei haben, um das ganze Zentrum von Stockholm in die Luft zu jagen.

arne dahl schwulZum Glück findet dieses Verbrechen nur im neuen Kriminalroman von Arne Dahl statt. Totenmesse (Amazon Partnerlink) ist der 7. Fall für die schwedische A-Gruppe. Der Thriller legt furios los, lässt mich von Seite zu Seite flitzen, kann dieses Tempo aber nicht ganz bis zum Schluss halten.

Aber egal: Mich interessieren ohnehin die spannenden Charaktere der A-Gruppe mehr. In dieser Spezialeinheit gegen Gewaltverbrechen von internationalem Charakter bei der schwedischen Reichskriminalpolizei gibt es neuerdings auch ein offen schwules Mitglied. Auch deshalb warte ich schon gespannt auf den nächsten Band.


Share/Bookmark

Kommentare:

Sven hat gesagt…

Die Krimicharaktere werden noch interessanter, wenn man sich erinnert, wie viel Männer in Stockholm aussehen. Sabber. Wer wollte sich da nicht hemmungslos vermehren?

Rich Rubin hat gesagt…

der attraktivitätsfaktor ist bemerkenswert hoch, stimmt. obwohl das blonde und blauäugige nicht häufig anzutreffen ist. ein schwedisches vögelchen zwitscherte uns, dass man diese burschen nur am land antrifft.

Die Rheinländerin hat gesagt…

a propos totenmesse:
http://www.youtube.com/watch?v=fynKMWnzKeY&feature=related

ist zu schön!

Rich Rubin hat gesagt…

fein. und janet ist zum aufessen.