Samstag, 27. Juni 2009

Krawall und Remmidemmi am CSD

csd berlin 2009 schwulFlott. Noch nicht ein Jahr in Berlin und schon hoppeln wir fröhlich und stolz auf einem CSD-Wagen. Die Arzt-Connection halt. Weil es auch der Truck ist, der die Parade anführt, tanzen und puscheln wir, was das Zeug hält. In den vier Stunden stolzer Fahrt bin ich dabei choreografisch recht einfallsreich. Mein Arzt filmt inzwischen Gute-Laune-Sachen.


Und wofür? „Stück für Stück ins Homoglück. Alle Rechte für alle.“
Oder: „Your rights are my rights“.
Die Formulierung aus Zürich taugt uns fast mehr.


Share/Bookmark

Kommentare:

Your Mother hat gesagt…

aber auf einem wagen nimmt man doch gar nicht die gesamte schönheit eines christopher street day wahr...

und die motten sind echt lahm.. da hätte ich von der hauptstadt ein bisschen mehr erwartet...

trotzdem: schwul ist cool, ich bin schwul und das ist gut so und überhaupt.... *gloriagaynorhook*

Rich Rubin hat gesagt…

mein arzt lässt fragen, ob du schon mal auf einem wagen drauf warst. :>

du hast recht: nur auf dem wagen wäre fad. deshalb kriegt man auch ein bändchen ums handgelenk. damit das rauf-runter optimal klappt. nur so konnte ich zum beispiel über die schulter der luftballonverteilenden renate künast den mit damenspitzerl versehenen rayman auf dem wagen der grünen busseln. war echt gesamtschön. :>

ja, das motto könnt besser sein. hast du einen vorschlag?

Your Mother hat gesagt…

einen csd habe ich komplett auf einem wagen verbracht, einen teilweise. ich finde es einfach schöner, vor und zurück zu laufen um die gesamte bandbreite der bunten extrovertiertheit wahrnehmen (und fotografieren) zu können ;)

ein besseres motto... wir hatten mal eins, das mir gut gefallen hat, ich bin aber gerade zu faul, es zu googlen. dieses jahr hatten wir "40ster Christopher Street Birthday"... auch nicht so der Bringer...

Rich Rubin hat gesagt…

mein arzt ist zufrieden. :>

mir taugt ja "deine rechte sind meine rechte" ganz gut.

Your Mother hat gesagt…

"Einheit in Verschiedenheit" war's wohl letztes Jahr bei uns... recht nett... aber nicht das, das ich eigentlich meinte... wenn ich mal Muse habe, schlage ich nach ;)

Rich Rubin hat gesagt…

ja bitte nachschlagen. "einheit in verschwiegenheit" ist ein bisserl breiig. ich denk auch noch nach.

Rich Rubin hat gesagt…

ähem. natürlich meinte ich: "einheit in verschiedenheit" ist ein bisserl breiig.

Your Mother hat gesagt…

motten sollen nicht konkret sein. es braucht doch interpretationsspielräume.. ;)

guts nächtle!

Rich Rubin hat gesagt…

ja, das ist ein zugang.

obwohl: ich steh auf je konkreter, desto besser. damit auch alle heten beim zuschauen merken, dass hier eine politische forderung im raum steht.

RayMan hat gesagt…

was sind denn bitte damenspitzerln? :) so was kenn ich ned. und gott sei dank bin ich wieder nüchtern :)

Rich Rubin hat gesagt…

http://www.ostarrichi.org/wort-6800-reise-at-Damenspitzerl.html

RayMan hat gesagt…

und wie nennt man dann den zustand von mittlerer bis schwerer alkholisierung ? :)

Rich Rubin hat gesagt…

einen krocher (i.e. kracher) oder einen fetzn (i.e. lappen).