Montag, 1. Juni 2009

Eminem schaut ins Paradies

bruno schwulDer schwule Bruno setzt sich bei den MTV Movie Awards 2009 auf Eminems Gesicht.

Ein Versehen? Wohl eher geplant.
Aber egal, weil sehr lustig.




Und Schneckerl Zac Efron hat auch ganz schön gschaut.

via Perez


Share/Bookmark

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo rich,

wie passend:
divanova und ich sitzen grad im "angels falls" in akron OH und lachen uns einen ab!

spätestens mit dem filmrelease wird uns ebensolches wohl vergehen...

bestürzt bemerke ich: wo ist mein pfingstsonntags-sms geblieben?

dein robert

Your Mother hat gesagt…

omfg, das ist großartig!

zufall kann das eigentlich nicht gewesen sein, aber eminem sieht nicht direkt aus, als wäre er in die pläne eingeweiht gewesen..

gay gold.

Rich Rubin hat gesagt…

sorry robert, gab erst heute was zum esemesen, weil ich nicht schon wieder mit meinen rasanten fortschritten im schimmkurs angeben wollte. :> bussl an divanova.
wir fürchten uns wirklich alle schon vor "brüno". dann kommt ans tageslicht, dass unsere eltern geschwister waren.

hi andre, ja, das macht eminem wirklich gut. ich liebe das showbiz.

Your Mother hat gesagt…

hast du denn die komplette veranstaltung verfolgt? hat er seinen platz später wieder eingenommen? ich habe das spektakel leider spektakulär verschlafen...

morgen also gayburtstag? und ich hab noch gar nichts losgeschickt... nächstes jahr eher bescheid sagen ;)

Rich Rubin hat gesagt…

eminem kam nicht mehr zum platz zurück. hier wird das drumherum erzählt:

http://www.seattlepi.com/tvguide/406753_tvgif1.html

nächstes jahr wünsche ich mir eine torte.

Your Mother hat gesagt…

...weil du keine lust hast, den kampf nochmal durchzustehen?

ich sag meiner mutti bescheid..

Your Mother hat gesagt…

DListed hat auch eine Meinung dazu, eigentlich sollte Paris Hilton Eminem sein... bezaubernd.

Ich geh jetzt von Brunos Gemächt träumen.

Your Mother hat gesagt…

nur noch als kleine ergänzung

..schon fast homophil ;)

Rich Rubin hat gesagt…

danke für den link. eminem lacht drei stunden unkontrolliert in seinem hotelzimmer. das stell' ich mir echt spooky vor.