Freitag, 1. Mai 2009

Was ich von Obama noch nicht wusste

Barack Obamas erste 100 Tage im Amt lassen sich auf flickr anschauen. Das Weiße Haus hat offiziell Insider-Fotos online gestellt. Im Gegensatz zu Air Force One Flügen über Manhattan eine schöne PR-Idee. Einfach, unaufgeregt und wirksam.
oval office schwulAber hoppla, wer sitzt denn da mit dem Präsidenten so vertraut im Oval Office? Es ist Jon Favreau, der Erfinder des Slogans „Yes, we can“, 27 Jahre alt und Chief Speech Writer von Obama.
Chapeau! Coole Karriere. Liiert ist das Cutie der Machtzentrale mit dem ebenfalls im Weißen Haus angestellten Dessous-Model Alejandra Campoverdi.

jon favreau schwulDie Zeiten ändern sich. Früher durfte man hinter jedem Cutie einen Schwulen vermuten. Seit Obama klappt das nicht mehr, da wäre Jon Favreau sicher out and proud. Fast schade.

Nein, eigentlich nicht schade.


Nachgetragen: Wer sich durch die flickr-Fotos klickt, entdeckt ganz schön viele Süßigkeiten auf den Tischen in der Air Force One.


Share/Bookmark

Keine Kommentare: