Mittwoch, 29. April 2009

Pariser Zungenküsse

clara sheller schwulDie Paris-Soap Clara Sheller bei timm. Bei der ersten Folge denke ich: Schwachsinn. Die hübsche Pariser Zicke Clara gibt sich im Job als Freundin ihres schwulen Freundes JP aus und wundert sich, warum sie selber keinen Mann bekommt. Zwar fesche Paris-Bilder, aber sonst sehr überschaubar in der urban neurotischen CarrieMcBealAllyBradshaw-Struktur.

Zufällig zappe ich in die dritte Folge. Hallo? Clara ist von JP schwanger und muss sich überlegen, ob sie das Kind bekommen will. Was geht denn hier ab?

clara scheller schwulNicht mehr ganz so zufällig sehe ich die vierte Folge. Aber hallo! JP verknallt sich in den neuen Nachbarn Gilles (höllisch heiß hetero), den das Drehbuch als optimale Ergänzung zu Clara präsentiert, bis Gilles sich von JP mit einem leidenschaftlichen Kuss verabschiedet (mit Zunge). Kurz drauf küsst er auch Clara, weil es sich so schön ergibt. Félicitations: Wir haben eine ménage à trois und einen soapy-neugierigen Rich Rubin, der schon ganz gern wissen will, wie es weiter geht.

Die fünfte Folge von Clara Sheller läuft nächsten Dienstag bei timm.


Share/Bookmark

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Kaum so was ähnliches nicht mal auf Pro Sieben?

Riwalin hat gesagt…

Die Heteros sind auch nicht mehr das, was sie mal waren!

Rich Rubin hat gesagt…

hi danny, aha. und ist es dir schon eingefallen was es war?

hey riwalin, ja das stimmt. sobald mich ein hetero küsste (mit zunge), war er keiner mehr. :>

Robert hat gesagt…

den schluss unbedingt anschauen - haben die serie einst mit der bretonischen perle auf tv5 angeschaut - mehr sei aber nicht verraten!

Kuss aus dem Steirerland!

Rich Rubin hat gesagt…

da bin ich jetzt aber gespannt drauf.

mei, die bretonische perle. meine mama hat immer ma-hel gesagt.
;>