Mittwoch, 30. Juli 2008

München Baba

schwule_theresienwieseMünchen Baba. Morgen Mittag fahre ich mit der voll bepackten Jazzica von München nach Berlin. Sicher habe ich auch Tränen dabei.

Wie gesagt: So sehr ich mich auf Berlin freue, so traurig bin ich, München zu verlassen. Schnief.

Mein Arzt wartet schon auf mich.


Share/Bookmark

Sonntag, 27. Juli 2008

Sonntags SMS an Robert

schwuler_kastanienbaumKW 30: Flip-Flop-Wetter in Berlin (sorry, Clamix): Mein Doc, der kleine Arzt und moi. Sanft geschlafen im Schatten einer Kleistpark-Kastanie.

(142 Zeichen)


Share/Bookmark

Mittwoch, 23. Juli 2008

Respekt, Ladies!

Meine intelligenten Arbeitskolleginnen und sexy Arbeitskollegen fragen mich, warum ich so auffällig aufrecht sitze. Neben der Tatsache, dass ich daheim des öfteren die Aufforderung Sitz grad höre, war ich kürzlich im Elixia West voll keck und absolvierte statt 25 Minuten Bauch Rücken erstmals den Kurs 50 Minuten Wirbelsäule.

Ich betrete den Kursraum knapp vor Beginn. Viele viele viele ältere Frauen sitzen bereits auf ihren Matten, fremdeln mich an, vor sich Ball und Holzklötzchen. Hallo Ladies, ihr habt sicher alle Doppelnamen, denke ich. Nur eine begrüßt mich freundlich, sie trägt langes, weißes Haar, ist mindestens 50++ und beginnt auch bald die Übungen vorzuturnen (hoher Ilse Buck-Faktor). Zuerst schwingt sie die Arme nach rechts (wir atmen jetzt ganz nach rechts), dann schwingt sie die Arme nach links (wir atmen jetzt ganz nach links), immer ein Lächeln im Gesicht.

Ich denke: oje, 50 Minuten Schwing hin und Schwing her Esoterik. Während der nächsten Übung ein lustiger Tipp der Vorturnerin: Ist der Bauch im Weg, machen wir einfach die Beine breiter.

Zum Lachen komme ich nicht mehr, denn sie geht nahtlos über in Crunches und Sit-ups, die derart hinterrücks anstrengend sind, dass ich mich plötzlich heftig nach 25 Minuten Bauch Rücken unter Muscle-Marys sehne. Ich bin der einzige, der keucht und stöhnt.

Respekt, Ladies.


Share/Bookmark

Montag, 21. Juli 2008

Montags SMS an Robert

schwuler_nussbaumKW 29+ 1 Tag: Sorry für die Verspätung. Aber der Doc und ich sind in Löffelchenstellung im Schatten des Nussbaums eingeschlafen. Aber das hast ja eh gesehen.

(157 Zeichen)


Share/Bookmark

Freitag, 18. Juli 2008

Hirter Bier Porno

Hallo Jungs, in den letzten Tagen kommen so viele von Euch in die Jausenstation, nachdem sie vorher auf Google hirter bier porno gesucht haben. Ich will Euch rasch zum Ziel Eures Wunsches führen, damit sich niemand in diesem schwulen Blog am Ende noch verirrt.

Sucht Ihr vielleicht diesen Spot aus dem Jahr 2005?



Falls sich jemand den Spot auch downloaden möchte (sicher ist sicher).
Falls es der Spot nicht war: ist es vielleicht das, was Ihr sucht?

hirter_bier_porno

Falls sich jemand doch verirren will: Feel free to fool around.


Share/Bookmark

Donnerstag, 17. Juli 2008

Schwule Familienzusammenführung

doogie_howser_schwulFür den kleinen Arzt beginnt der Ernst des Lebens. Gestern war es in Wien soweit: Offiziell nennt er sich jetzt Dr. med. Das allein wäre schon ein Anlass zum Juchzen. Es kommt aber dazu, dass der kleine Arzt seinen ersten Job auch schon in der Arzttasche hat. In Berlin. Das ist schwule Familienzusammenführung und lässt meinen Arzt und mich noch einmal juchzen: Juchz! Juchz!

Mein Endspurt in München ist absehbar. Ab ersten August hat meine Zahnbürste ihre Basisstation in Berlin. Juchz! Juchz! Juchz!


Share/Bookmark

Dienstag, 15. Juli 2008

Naturstoned

Montag ist Kinodienstag. Wieder einmal. Mit meinen freundlichen Kollegen Holger, Nikola, featuring die Frau Lucky. Wir sehen aus gegebenem Anlass Happy-Go-Lucky mit der klassen Sally Hawkins.

happy_go_lucky_schwulLondoner Volksschullehrerin bastelt mit ihren Schülern, geht einkaufen, trägt leopardengemusterte Stiefletten, tanzt ausgelassen mit ihren Freundinnen durch die Nacht, hat Rückenschmerzen, nimmt Flamenco-Stunden, kümmert sich um einen verhaltensauffälligen Schüler, ärgert sich nicht über ihr gestohlenes Fahrrad, nimmt Fahrstunden und verliebt sich. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Manchmal nervig, oft sympathisch, trocken witzig, immer naturstoned.

happy_go_lucky_schwulStets fühlt sie mit ihrem Gegenüber und zeigt Verständnis, sagt im entscheidenden Moment des Films aber dann doch: NEIN. Ein aufregender Lebensentwurf, verpackt in ein Feelgoodmovie.


Share/Bookmark

Montag, 14. Juli 2008

Was für ein fader Tatort

aglaia_Szyszkowitz_schwulMein Arzt knotzt in Berlin auf Karlanda. Ich lunze synchron in München auf Karlanda. Wir schauen beide den Berlin-Tatort. Wir liegen im Endspurt, dass ich endlich nach Berlin ziehe, können es aber fast nicht mehr erwarten, bald wieder nur auf einer Karlanda umadumzukugeln.

Was kriegen wir vom Tatort? Verschwitzte Herren.Polyester.Hemd.Erotik.Humorlage. Eine Gemeinplatz-Pointe nach der anderen. Selten so wenig gelacht. Und wer der Täter ist, hat uns auch schon lang nicht mehr so wenig interessiert.

kim_wilde_schwulEinzige Erleuchtung: Landsmännisches Steirermädl Aglaia Szyszkowitz ist Kim Wilde wie aus dem Gesicht geschnitten. Mir war so fad.


Share/Bookmark

Sonntag, 13. Juli 2008

Sonntags SMS an Robert

schwule_weststeiermark
KW 28: Nächstes Wochenende sind wir in der Steiermark. Sehen wir uns?

(69 Zeichen)


Share/Bookmark

Montag, 7. Juli 2008

Das bezaubernde Ostseebad Binz

Wer ins bezaubernde Ostseebad Binz auf der Insel Rügen mit dem Regional Express reist, bekommt vor jeder Ansage („Nächste Haltestelle Bergen auf Rügen“) ein mittellanges Flötenkonzert über die Lautsprecher dargeboten.

schwules_rügen
Wer im bezaubernden Ostseebad Binz übernachtet, hat einen guten Morgen, wenn er noch im Bett nur den Kopf heben muss, um vor dem Fenster rechts vom Baum die Kreidefelsen im Dunst zu erahnen.

Wer im bezaubernden Ostseebad Binz das erste Mal in seinem Leben in einem blau-weiß-gestreiften Strandkorb den Blick von seiner Zeitung zum Horizont schweifen lässt, erreicht mühelos diesen angenehmen Zustand der Leere.

schwuler_bernsteinbrunnenWer im bezaubernden Ostseebad Binz hinter dem „weltweit einzigen Bernsteinbrunnen“ den Weg auf die Panoramaterrasse des Strandhotel Rugard findet, genießt mit der Topfentorte von Konditormeisterin Petra Köhler ein Schmankerl.

Wer im bezaubernden Ostseebad Binz nach zwei wunderbaren Tagen mit den beiden Haidhausenern abreist, freut sich auf seinen Arzt und kommt mit ihm wieder.


Share/Bookmark

Sonntag, 6. Juli 2008

Sonntags SMS an Robert

KW 27: Es ist soweit! Bald muss ich nicht mehr zwischen München und Berlin pendeln. Und kann endlich den Hertha Junxx beitreten.

(128 Zeichen)


Share/Bookmark