Mittwoch, 10. Dezember 2008

Celebrity Clash!

Nichts ahnend sitze ich im Foyer der Berliner Sophiensäle und warte auf den Beginn der Vorstellung „Windows“ mit Clemens Schick. Ich bewundere den sorgfältig konservierten heruntergekommenen Eindruck des Raums. Außerdem stelle ich fest, dass der gepflegte Kultur-Homosexuelle in diesen Tagen mehrheitlich Lila mit Grau kombiniert. Also kleidungstechnisch. Plötzlich in der Menge der Wartenden: Celebrity Clash!

Sie ist auffällig groß, trägt einen blauen Steppmantel, der bis zum Boden reicht. Ein Nebenstehender weist ihr einen Weg durch die Menge. Ich denke mir: Muss sie sich vor der Vorstellung noch die Hände waschen?

Sie geht an mir vorbei. Gäbe es in Österreich noch die Monarchie, müsste ich vor ihr einen Hofknicks machen und mit „Guten Abend kaiserliche und königliche Hoheit“ schön grüßen. Schön, dass sich die Zeiten ändern. Plötzlich steht sie unverrichteter Dinge wieder da. Hat sie das Klo nicht gefunden, die Tita von Hardenberg?

tita von hardenberg schwul


Share/Bookmark

Kommentare:

CK TheJunction hat gesagt…

Die Sophiensäle rocken, nichts gegen die Einrichtung ^^
und lila ist ja sowas von gestern *g*

Rich Rubin hat gesagt…

die sophiensäle sind eh fesch.

wegen lila hast recht: hab eher den herdentrieb als die avantguarde gesehen.

Die Rheinländerin hat gesagt…

I love her!

Rich Rubin hat gesagt…

Liebe Rheinländerin, ich mache mir Sorgen um deinen Geschmack. Was färbt dir denn auf deine ästhetischen Sinne?

hehehe.