Sonntag, 21. Dezember 2008

2 Sonntags SMS an Robert

KW 51: Durch die Finanzkrise hab ich überraschend meinen Job verloren und musste mit dem Anwalt reguläre Kündigungsfrist und Urlaubsanspruch einfordern. Ist gar nicht schön. But my doc takes care. Darum kommt trotzdem Weihnachtsfreude auf.

(160 + 133 Zeichen)


Share/Bookmark

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Meine solidarischen Grüße: mir gehts genauso. Firma ist insolvent. Wir solten uns warm anziehen.

Queergedacht.de hat gesagt…

Das ist das erste Mal, dass ich aus meinem "Umfeld" sowas höre, auch wenn es nur aus einem sehr grossen Umfeld ist. Davor gefeit sind wir wohl alle kaum.
Toi toi toi und viel Glück bei der Suche!

Kattus hat gesagt…

*dir die Daumen drück, dasst' bald wieder was findest*

Rich Rubin hat gesagt…

vielen dank für eure solidarischen adressen. wir düsen gerade durch österreich zu unseren familien und langsam beginne ich die krise auch als chance zu begreifen.

Kattus hat gesagt…

yep. gute einstellung - eine tür geht zu, eine andere öffnet sich. dank den mobbing'schen versuchen meines chefzwergs bin ich auch mal aufgerüttelt, mir über jobliche alternativen gedanken zu machen. und - der gedanke gefällt... merry xmas!

Juan hat gesagt…

strength - from Ruelle -chaos has rich structure, which involves order, therefore, the scenario lead-
ing to chaos can be shortly interpreted as "from simple structure there comes rich structur. There can be no order without chaos and no chaos without order as chaos is to life what rain is to the orchard field.

Rich Rubin hat gesagt…

how sophisticated, sweety. :>
thanks for tea and sympathy.


hey kattus, chefzwerg klingt nach einer typischen kattus-schöpfung.