Mittwoch, 28. Mai 2008

Clemens Schick und Erhan Emre

Eigentlich will ich nur ein bisserl Clemens Schick schauen. Unschuldig auf Pro7. Aber plötzlich blickt mir Erhan Emre in die Augen. Zwar versteckt er sich wie Clark Kent hinter einer Brille, aber man weiß ja, wie Clark Kent unten drunter aussieht.
Vor allem ist es Erhan Emres Stimme! erhan_emre_schwulEr spricht das weiche Deutsch mit Migrationshintergrund. Ein Tonfall wie eine Bodylotion.
Als dann Clemens Schick nur mit Tattoos und in weißen Boxerbriefs über den Bildschirm läuft, weiß ich: Ich schau jetzt jede Woche. Die Plots verlaufen amerikanisch linear, sind aber nicht unspannend. Man sieht gelegentlich ganz fesche Aufnahmen von Berlin. Das mag ich. Aber vor allem mag ich Clemens Schick und Erhan Emre. Die beiden rittern um die liebe, aber erotisch eher ungefährliche Alexandra Neldel. Was für ein schwulenfreundliches Casting!


Share/Bookmark

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Heute morgen herrn schick wieder beim trainieren im elixia hasenheide gespoted. Ok, der typ hat gute beine, die er auch trainiert, im gegensatz zu den murats, mehmets usw. um ihn herum. vielleicht war es etwas zu früh für ihn(10 uhr), aber vielleicht hat er wirklich nur diesen einen übellaunigen gesichtsausdruck zur verfügung, wenn er vor die tür geht. oder er ist so kurzsichtig, dass er ohne brille, heftig die augen kneifen musss, um überaupt was zu sehen. fragen, nichts als fragen.

Rich Rubin hat gesagt…

vielen dank für den lagebericht. vielleicht hab ich eine antwort.
das berliner vögelchen zwitscherte mir, dass clemens schick ein ganz lieber ist. zuvorkommend, zurückhaltend. ob sein gesichtsausdruck durch die vergessene brille entsteht werde ich das berliner vögelchen fragen. bald findet sich hier die antwort.

Anonym hat gesagt…

ich hab ihn mal in hannover am bahnhof getroffen und wenn ich ihn nicht an den augen erkannt hätte, hätt ich gedacht er ist einer von den obdachlosen....ein mann mit vielen gesichtern.
am interessantesten sind aber immer noch die bildchen im bildband The Devil's playground der GENIALEN Nan Goldin die Herrn Schick unverblümt beim schwulen Sex mit seinem Freund zeigen...

Anonym hat gesagt…

Nan Goldin ist wirklich genial. Und Leute nicht vergessen: Nan Goldin ist auch Kunst. Und Kunst tut manchmal nur so, als ob.