Freitag, 15. Februar 2008

Charlie Wilson’s War

schwule_julia_robertsDienstag ist Kinodienstag. Mit meinem freundlichen Kollegen Marc. Nikola ist indisponiert. Wir sehen Charlie Wilson’s War. Mit Tom Hanks, Julia Roberts und Philip Seymour Hoffman.

Vermutlich ist es ein guter Film. Vermutlich? Wir haben kaum eine Dialogzeile verstanden, weil wir diesen texanischen Akzent nicht geknackt kriegen. Nur als Julia Roberts als schwerreiche Kommunistenhasserin im Vorbeigehen 3 Mädels mit einem gut platzierten „Sluts“ disst, wusste ich gleich Bescheid.

Spiegel online schreibt auch noch: Jeder Satz eine Pointe! Vielleicht sehen wir uns den Film noch einmal an. Dann mit Untertiteln.


Share/Bookmark

1 Kommentar:

Kimchi - Sauerkraut und Chili hat gesagt…

I MISS KINODIENSTAGS SOOOO VIEL!!!!!! At least you're in good company ;)